hilfe habe wieder 2 kilo drauf:-(

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von jacky.z 10.09.08 - 20:28 Uhr

Hallo

Ich habe im moment nur noch stress.
Ich habe in 3 wochen 4kilo weg gehabt jetzt habe ich in 2 wochen wieder 2kilo drauf mann das ärgert mich so sehr.
Wie haltet ihr das aus?
Würde mich um eure antwort freuen. Lg jacky Sage schon mal danke

Beitrag von dekabrista 10.09.08 - 21:15 Uhr

Sind doch noch immer 2 kg weniger. Versuch das mal eine Weile zu halten, und dann kannst Du weiter reduzieren.

Beitrag von mirabelle75 11.09.08 - 07:43 Uhr

Guten Morgen,
wenn ich das alles zusammenrechne ergibt das eine Gewichtsabnahme von 2 kg in 5 Wochen. Das ist doch ein guter Schnitt. Jeder Ernährungsberater wird Dir sagen, dass eine Gewichtsreduktion von mehr als 500g pro Woche langfristig nicht gut sind. Laß Dich nicht entmutigen - Gewichtsschwankungen von 1-2 kg können völlig normal sein. Wenn man z.B. am Vorabend später gegessen hat oder viel getrunken hat. Auch der Monatszyklus spielt eine Rolle. Bevor man seine Periode bekommt, sammelt sich im Körper mehr Wasser, was sich dann natürlich auf der Waage niederschlägt!
Liebe Grüße - und laß' nicht den Kopf hängen:-D

Beitrag von k.chen 11.09.08 - 10:38 Uhr

Hallo Jacky,

ich habe schon auf einen deiner Threads in Partnerschaft geantwortet.
( http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=1660584&pid=10701225&bid=16 )

Ich glaube, du hast andere Probleme als 2 kg wieder drauf...
Nicht böse gemeint: Krieg deinen Hintern hoch und dein Leben in den Griff! Denk mal an deine Kinder!

Liebe Grüße, K.

Beitrag von jacky.z 11.09.08 - 11:13 Uhr

Was soll den der mist?
Kennst du mich? Um zu behaubten das ich mein leben nicht im griff haben oder was?
Ich habe mein leben im griff nur weil ich im moment stress mit mit mein mann habe, an meine kinder denke ich immer. Wenn ich nicht an meine kinder denken würde wer ich schon nicht mehr mit mein mann zusammen. Also erst überlegen dann aufe tasten drücken ok (ist nicht böse gemeint).
Ps: das ich an meine kilos denke ich eine kleine ablenkung für mich. Ciao