was ist das denn jetzt.........?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von wiewaswarum 10.09.08 - 20:59 Uhr

Hallo, habe vor ein Paar tagen die Pille Cerazette abgesetzt.
Leider habe ich starke Probleme mit der Pille. Kann es sein das diese zu schwach war? Hab seit gestern ab und an am Tag Kreislaufprobleme und seit heute ständig Sodbrennen so das mir davon schlecht ist und ich seit ner stunde ständig brechen muß.... davon abgesehen hab ich seit ein Paar tagen das gefühl schwanger zu sein.

Kann es vom absetzten der Pille kommen?
oder war/kann diese zu schwach für mch gewesen sein?

Danke für eure Antworten im vorraus #danke

Beitrag von franzi. 10.09.08 - 22:11 Uhr

hallo

ja, es kommt sogar ziemlich sicher vom Absetzen.

Verhütet ihr seit dem Absetzen mit Kondom?

Beitrag von wiewaswarum 11.09.08 - 06:47 Uhr


Danke das hat mich dann schonmal beruhigt.#schwitz

Hab sie vor einer Woche abgesetzt und seit dem haben wir aus sicherheits gründen keinen Sex da wir mit Kondom nicht wirklich klar kommen.
Sobald eine Blutung da ist will ich das nochmal mit der Pille versuchen.

Beitrag von ostsonne 11.09.08 - 15:08 Uhr

warum hast du sie denn überhaupt abgesetzt ?

Beitrag von wiewaswarum 11.09.08 - 16:37 Uhr

Hallo.

Hab starke kopfschmerzen, dauerblutung ect. davon bekommen.
soll ja in manchen fällen nach ner kleinen pause besser klappen.
Habe mir eben nochmal den Beipackzettel durchgelesen da steht unter Warnhinweise das wenn man kaum oder garkeine Blutungen vor der Einnahme hatte erst abgeklärt werden warum,... das wurde bei mir nicht gemacht. es wurde von beginn an auf pms geschoben ohne Untersuchungen.
Hab die Pille immer im Zeitraum von 2 Stunden genommen, ging leider oft nicht anders. Einmal sogar erst 9h nach der frühesten Einnahme. Habe mich etwas (glaube ich) doll gelesen. Da im Netz eine schrieb das wenn man die Pille fast nie zum genauen Zeitpunkt ein "TroPi" Kind entstehen kann.

so genug #bla