habe heut erfahren, dass eine Bekannte von einer Freundin von mir....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von doreen3 10.09.08 - 21:01 Uhr

entbunden hat!

Die hätten sich soooo sehr auf ihren kleinen gefreut da sie schon 3 Mädchen hatten, und unbedingt einen Jungen wollten.

Die hat auch nur 3 US in der SS machen lassen, naja und dann kamen 2 wunderbare Mädchen! Die hat mir sogar Fotos gezeigt.

Kann sich denn das eine Baby hinter dem anderen so gut verstecken???


Was meint ihr?

LG Doreen

Beitrag von lulu-maus 10.09.08 - 21:03 Uhr

Hi Doreen,

also ich glaube da passt was nicht. In der Anfangszeit kann es gut möglich sein das man nicht gleich die Zwillis entdeckt, aber später. Na ich weiß nicht.

LG

Beitrag von matschilein1711 10.09.08 - 21:03 Uhr

Hallo,

Ich weiß nicht... man muss ja merken, dass man einen extrem dicken BAuch bekommt, oder? Ich kann mir das nicht vorstellen. Auch wenn sie nur 3x Ultraschall gemacht haben, das muss man sehen.
Ich kann mir das nicht vorstellen.

LG Matschilein

Beitrag von emma481 10.09.08 - 21:05 Uhr

Oh, ja solche Überraschungen gabs schon oft. Ich hoff wir bleiben davon verschohnt, sind auch Zwillingsbelastet. Bis jetzt war immer nur eins zu sehen, aber möglich ist alles. Da gabs sicher erstmal nen Schreck vor der Freude, wie?

LG Emma

Beitrag von sarah990 10.09.08 - 21:05 Uhr

hey,
keine ahnung, ich würd ja sagen zum ende hin sieht man das zweite,aber scheint ja immer mal ausnahmen zu geben.
jetzt haben die 5 mädels, oje wenn da mal nicht der zickenkrieg ausbricht :-) bei uns ist es mit 2 mädels schon teilweise sehr anstrengend mein sohn bemerkt man kaum und das nächste wird auch ein junge...

jedenfalls ist es doch schön wenn alles gut gegangen ist und es den babys gut geht.

lg

Beitrag von dekabrista 10.09.08 - 21:06 Uhr

Ist doch keine Glaubenssache. Wenn's so ist, dann ist es so und gut!

Beitrag von bunny2204 10.09.08 - 21:07 Uhr

Huhu,

bei uns im KH ist vor ein paar Wochen die älteste Hebi in Pension gegangen. Sie hat erzählt, 3x hätte sie es erlebt, dass es plötzlich 2 waren....2 dieser Geburten sind schon länger her, eine davon erst 5 Jahre..

anscheinend ist es möglich :-)

Bunny #hasi

Beitrag von doreen3 10.09.08 - 21:07 Uhr

Keine Ahnung ob ich das glauben kann!

Die war ganz aufgeregt als sie mir davon erzählte, Sie zeigte mir Fotos von den beiden. gott wie süß die sind!

Dachte halt das man es schon in der 20 SSW sieht wenn man den großen US hat!

Naja wer weiß,

LG Doreen

Beitrag von sunny102 10.09.08 - 21:07 Uhr

hm ich denke schon das es möglich ist #schein der FA schaut doch immer nur nach einem Kind und wenn er es gefunden hat ist gut ...oder hat dein FA dir schonmal den Bauch nach einem Zweiten abgesucht :-p

Vll. saß beim ersten Ultraschall eins iner Ecke und danach wurd eben nur noch eins geschallt #hicks

Aber tolle Überraschung #freu hätte ich auch gerne

Beitrag von doreen3 10.09.08 - 21:15 Uhr

is ja krass oder? naja es stimmt aber der Arzt sucht das Baby und wenn er es hat is gut. Er schaut nie den Bauch ab ob sich da noch ein versteckt hat!

Ich glaub der Zickenterror is vorprogrammiert!

Ich bekomm ja meinen dritten Sohn, und da wird es bestimmt auch oft mal krachen!

Naja mein Mann bekommt wahrscheinlich nur Jungs hin! Kann man nix machen!

LG Doreen