Mandel Op, Haushaltshilfe wie funktioniert das? Hatte das jemand schon

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von julie80 10.09.08 - 21:05 Uhr

mal in Anspruch genommen???


Hallöchen und guten Abend,


im Oktober evtl. steht meine Mandel Op an, ich hab Muffe aber es muss gemacht werden, hatte dieses Jahr schon 8 mal das Vergnügen.

Es ist chronisch und die sind total zerklüfftet.

Raus mit.


So, mein Mann kriegt aber keinen Urlaub soweit, ich will das auch nicht, erst ein halbes Jahr dort.

Großeltern scheiden leider aus, Opa liegt momentan selbst im KKH wegen Prostatakrebs und geht dann auf REHA.


Vom HNO Arzt die meinte, das mir eine Haushaltshilfe meiner KK zusteht.


Nun weiß ich nicht wie das abläuft.

Wie lange bleibt die?

Wann kommt und geht die?

Kocht sie auch?

Was macht sie alles?`??


Sorry wenn ich blöd frage, aber ich zerbrech mir schon den Kopf, weil das auch für die Kinder ne ziemlich doofe Angelegenheit ist.


Ich hab gehört das man dann 2 WOchen nach der OP GAR Nichts machen darf...

Uff...


Grüßle und danke


Julie

Beitrag von luna777 11.09.08 - 07:34 Uhr

hallo du

mußt deinen dok fragen wegen einer bescheinigung wegen was du hilfe brauchst und für wie viel stunden am tag der schreibt dir das auf und dann mußt du das bei deiner krankenkasse einreichen so war das bei mir

wünsche dir gute besserung lg luna

Beitrag von julie80 11.09.08 - 09:22 Uhr

Hallöchen,


ah ja, das ist gut zu wissen....

Na mit meiner Hausärztin hab ich ein super Verhältnis, sind sogar nachbarn.

Die wird wissen was sie mir aufschreiben muss.

Danke Dir.

Grüßle

Beitrag von bienchen1975 11.09.08 - 11:36 Uhr

Hallo Julie,

sag mir mal Bescheid was die KK gesagt hat.
Würde mich echt interessieren.

Kann mir nämlich nicht vorstellen, dass man bei einer Mandel-OP eine Haushaltshilfe bekommt. Schon gar nicht für 2 Wochen. Du bist ja nicht bettlägerig oder körperlich geschwächt. Vielleicht für die Zeit im KH zur Versorgung Deiner Kinder. Wobei ich die lieber einer Freundin geben würde als einer fremden Person.

Viel Glück bei der KK und bei der OP!

LG
Bienchen

Beitrag von julie80 11.09.08 - 11:46 Uhr

Hallöchen,


ich hab ja schon gefragt, mein HNO Arzt und auch der operierende meinten beide, das das so ist.

Doch man ist körperlich geschwächt, sehr sogar.

Deswegen darf man gar nichts machen, weil alles sofort aufs Herz geht und man Probleme kriegt.

Ich hab eh schon Probleme, durch die Mandeln schon lange mit Tachykardien zu kämpfen.

Ich darf dann 2 Wochen gar nichts machen, weder Putzen noch Staubsaugen, kein Kind hochnehmen nichts...

Weil sonst der Hals anschwillt und dann der Kreislauf schlapp macht...


Ich geb Bescheid wenn ich was weiß.

Dank und liebe Grüße