ist noch jemand wach ganz wichtig

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von suesse198422 10.09.08 - 22:15 Uhr

hallo ihr lieben

ich war heute mit mein sohn im zoo als wir wieder nach hause gekommen sind hab ich ihn aufm laubengang laufen lassen er hat sich so los gelassen an meiner hand da er und ist gefallen auf dem kopf (er kann noch nicht alleine laufen )

nun hat er ne große beule und ist ganz blau er hat 2 min geweint und dann war ruhig

er hat normal zu abend gegessen und nun schläft er seit etwa 20:30 uhr gehe alle 30 min schauen ob alles ok ist bis jetzt ja

sollte ich heute abend noch ins kh fahren oder morgen früh zum doc mit ihm ???

liebe grüße stefanie die momentan nicht gerne ins kh fährt weil meine tante da gestorben ist wo ich hin muss

Beitrag von atebe3004 10.09.08 - 22:19 Uhr

Hallo Suesse

Ich würde den Kleinen einfach weiterhin beobachten. Wenn er ruhig schläft, dann scheint doch alles in Ordnung.

Auch daß er gegessen hat, ist doch ein gutes Zeichen.

Wenn alles so bleibt und er nicht erbricht oder sonst auffällig ist, dann würde ich morgen früh zum Doc fahren.

Laß die Tür auf und beobachte ihn regelmässig.

Gruß Beate

Beitrag von bine3002 10.09.08 - 22:21 Uhr

Wenn Du noch etwas mehr Sicherheit brauchst, dann leuchte ihm mit der Taschenlampe in die Augen und achte darauf, dass die Pupillen sich sehr schnell verkleinern und anschließend wieder weiten (wenn es dunkler ist).

Beitrag von regengucker 10.09.08 - 22:22 Uhr

Hallo,

ich bin noch wach.

Wenn er nach dem Sturz ganz normal war und "nur" ne Beule hat würde ich nicht ins KH fahren.
War er bewustlos oder weggetreten , ist ihm schlecht, hat er sich übergeben? Wenn ja, dann ab ins KH!

Sonst würd ich ihn schlafen lassen.
Alles gute für euch und GUte Besserung

LG
Regengucker

Beitrag von juleslorchen 10.09.08 - 22:24 Uhr

Hallo,

da er sich normal verhalten hat, würde ich erst morgen zum Doc fahren.
ich würde ihn aber weiter beobachten. Leuchte auch mal kurz in die Pupillen, ob er Reaktion zeigt. Stelle dir nachts 2-3 x den Wecker und checke ihn.

Da er gleich geweint hat (schließe ich aus deinem Beitrag) und auch was gegessen hat (nicht erbrochen oder Übelkeit unwahrscheinlich) war der Schreck sicherlich größer als der Schaden.

Trotzdem, ich bin ja kein Arzt: beobachte ihn und morgen gleich hin.

Schönen Abend!!
Juleslorchen


Beitrag von veri.fcn 10.09.08 - 22:27 Uhr

Glaub mir, es warten noch ganz viele Blaue Flecken und Beulen auf Euch.

Seit max laufen kann. Rennt er ständig wo gegen. oder fällt um und haut sich wo an.

Und so lange nix auffällig is, wirst wohl keine Ärztliche Hilfe brauchen. Aber, wenn´s dir besser geht, dann geh morgen mit ihm zum Arzt.

Ich denke jetzt kannst ihm ruhigen Gewissens den sicherlich aufregenden Zoobesuch verarbeiten lassen

LG Veri mit friedlich schlummernden Max

Beitrag von clautsches 10.09.08 - 23:06 Uhr

So lange es nur eine Beule ist und ansonsten keine Verhaltensauffälligkeiten festzustellen sind, würde ich gar nichts machen.

LG Claudi