Kennt jemand diese FA-Gemeinschaftspraxis Wuppertal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bastet2510 10.09.08 - 22:25 Uhr

Hallo, ich möchte meine FÄ wechseln und bin auf die Klinik-Praxis Wuppertal in der Elberfelder Fußgängerzone aufmerksam geworden. Kennt jemand diese Praxis und kann mir etwas zu den Ärzten dort sagen? Wollte gerne weiterhin zu einer Frau und mir ist Dr. Waldschütz sympatisch. Bin leider moppelig und habe Angst, blöde Sprüche zu ernten. Habe das selber nicht erlebt aber davon gehört.

www.klinikpraxis-wuppertal.de

Herzlichen Dank für eure Antworten!

Beitrag von kuerscht 11.09.08 - 08:35 Uhr

Hey,

die Klinik Praxis kenne ich leider nicht. Ich kenne nur die Gemeinschaftspraxis in der Calvinstrasse: http://www.gynimtal.de/
Bin dort bei Dr. Schalk und kann sie nur empfehlen. Sie nimmt sich Zeit und ist sehr nett. Ich denke aber nicht, dass Du Dir auch in der anderen Praxis Sorgen machen musst wegen Deiner Figur. Und bei blöden Sprüchen würde ich sie zur Not wechseln.

Lieber Gruß
K. (17.SSW)

Beitrag von bastet2510 11.09.08 - 11:17 Uhr

Hallo kuerscht,

danke für deine Antwort. Die Praxis hatte ich auch schon mal in die nähere Auswahl gefasst und hier nach Meinung gefragt. Da war die Antwort, dass da wohl viele Extra-Untersuchungen angeboten werden und wenn man die nicht machen lässt, man blöde angemacht wird. Mir hat von der Praxis die Frau Dr. Görtz gefallen. Die beiden anderen waren mir nicht so sympatisch. Kann halt nur über diese Schiene aussuchen. Einen Gyn zu suchen, ist ja nicht so einfach. Wie gesagt, ich habe noch nie schlechte Erfahrungen gemacht, habe aber Angst, dass ich echt mal so einen doofen Spruch um die Ohren bekomme. :-(

Da ich schwanger bin (bin derzeit noch in der Kiwu-Klinik in Behandlung), muss ich nun zeitnah wechseln und die von der anderen Praxis machen wohl recht gute Schwangerschaftsbetreuung.

LG
Bastet 7+6

Beitrag von kuerscht 11.09.08 - 16:09 Uhr

Hi,

ich lasse da auch nur wenige Zusätze machen... ist mir alles zu teuer. Ich musste schon 100 Euro zahlen, damit ich bei jeder Untersuchung US kriege und ein Bild. Habe Morgen Blutzuckertest, den werd ich auch bezahlen. Das einzig negative in der Praxis sind die Sprechstundenhilfen, die sind manchmal etwas mies gelaunt und behandeln einen dann auch so.

Als wir hierher (also nach Wuppertal) gezogen sind, musste ich auch erstmal sehen und grad bei nem Gyn ist das nicht so einfach.

Liebe Grüße und alles Gute in der SS!
K.

Beitrag von maggy79 22.09.08 - 19:23 Uhr

Hi Du,
kann Dir meine Ärztin #herzlich-empfehlen: Gemeinschaftspraxis Dr. Reichel und Dr. Zeschnigk. Die sind beide total nett. Die Praxis ist aber in Cronenberg an der Hauptstraße. Die haben auch eine Internet-Seite, kannst ja mal drauf gehen : http://reichel-zeschnigk.de/

LG
Maggy

Beitrag von yamyam_74 30.09.08 - 15:45 Uhr

Da war ich bis vor kurzem. Allerdings war es mir dort immer zu hektisch und sehr lange Wartezeiten. Termine bekommt man auch sehr schlecht, wenn man kurzfristig was braucht.
Fühlte mich da sehr "unpersönlich" behandelt.