Umfrage: was hat Euer Brautstrauß gekostet?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von pfeiferlspieler 10.09.08 - 22:55 Uhr

Hallo liebe Verheiratete,

mich würde mal interessieren, was Ihr für Euren Brautstrauß hingelegt habt. Ich meine Wasserfallsträuße oder andere, die an den Stielen verschlossen sind (also keine normalen Sträuße für die Vase). Bin doch etwas schockiert über den Preis, zudem eine einzelne Rose im Vorgespräch einen Preis von ca. 4 Euro ausmachte. Wenn ich Eure Summen kenne verrate ich Euch auch meinen, #hicks

LG Tanja

Beitrag von nasenbaerchen 10.09.08 - 23:03 Uhr

Hallo,

mein absoluter knallebunter Traum-Brautstrauss, mit unter anderem mehreren Rosen und in dunkelrotem Satin gewickelten Stielen (siehe VK) + der Anstecker meines Mannes zusammen schier unglaubliche 40!!! Euro, und das im teuren Münchener Südwesten! Lag schlicht daran, dass er von einer Gärtnerei mit Familienbetrieb ist, die meine Eltern lange kennen und sich niemals einen so unverschämten Preis wie manch andere geleistet hätten!

Liebe Grüße,
Annette

P.S.: und Deiner??? ;-)

Beitrag von fairysia 11.09.08 - 07:40 Uhr

Hallo Tanja!

Was mein Brautstrauß genau kosten wird weiß ich noch nicht. Aber lt. Blumenladen wird er zwischen 55 und 65 Euro kosten.
Ein Bild von meinem zukünftigen Strauß findest Du in meiner VK.

LG
Conny (Hochzeit in 15 Tagen)

Beitrag von alexawoelkchen79 11.09.08 - 08:14 Uhr

Hi
also ich habe für meinen Brautstrauß (siehe VK) 55 Euro gezahlt.
Und nun steht er in der Vitrine und ich kann mich sicherlich noch lange daran erfreuen.
Noch viel Spaß bei den Vorbereitungen.
LG Alexa

Beitrag von princess. 11.09.08 - 08:57 Uhr

Hallo Tanja,
für meinen Brautstrauß habe ich rund 120 € bezahlt. War aber auch ein wahnsinns Strauß ;-)

LG Nadine

Beitrag von ichpia 11.09.08 - 09:26 Uhr

Hallo,
mein Brautstrauß hatte um die 30 Euro gekostet und es war ein kleiner Strauß und ich muss sagen das er absolut ausgereicht hat und dennoch sehr schön war.
LG Pia

Beitrag von aggie69 11.09.08 - 10:40 Uhr

Ich bin erschrocken, wie teuer Eure Sräußchen sind!
Sind Blumen in den Letzten Jahren so viel teurer geworden???
Ich hatte einen riesigen Strauß mit dunkel-pinkfarbenen Rosen. Der hat 120,00 DM gekostet.

Beitrag von tweety12_de 11.09.08 - 13:47 Uhr

hallo,

ich bin floristin und kann dir dazu sagen:

zu dm zeiten waren klassische wasserfallsträuße je nach sorte der blumen bei 120 bis 150 dm.

zu euro zeiten liegst du da mittlerweile locker bei 100 bis 150 euro.

wohl gemerkt, klassische fließende sträuße.

keine "einfachen" runde sträuße...

blumen sind genauso teurer geworden wie alles andere auch.:-)

gruß alex

Beitrag von alinasmama2005 11.09.08 - 11:27 Uhr

Meiner hat 30€ gekostet, ein Bild davon findest du in meiner VK...

LG Kristin

Beitrag von denise1984 11.09.08 - 12:09 Uhr

Uiii der schaut sehr schön aus und 30euro is ja wirklich günstig... bin gespannt wenn wir bald nachfragen wie teuer es sein wird wollte auch net so viel für blumen ausgeben...

Beitrag von alinasmama2005 11.09.08 - 12:37 Uhr

Wir haben für alles (Autoschmuck, Anstecker für meinen Mann, 2 Tischgestecke, Brautstrauß und Rosen für die Hochzeitstorte) 120€ bezahlt... Bei einem anderen Blumenladen hier im Ort hätten wir allein 80€ für den Autoschmuck bezahlt...

LG Kristin

Beitrag von pfeiferlspieler 11.09.08 - 12:28 Uhr

Ich hatte einen Zepterstrauß mit einer Glamelie aus Black Baccara (Rose, Farbe bordeaux bis schwarz-rot), am Stab war ganz viel Draht aufgewickelt mit Straßsteinen und Perlen verziert. Preis: 98 Euro.

Sobald die Fotos fertig sind, stelle ich eine kleine Auswahl in meine VK.

LG Tanja

Beitrag von mausi_7792 11.09.08 - 12:37 Uhr

Da mein Mann den Brautstrauß bestellt hat, weiß ich leider nicht, was er gekostet hat. Aber ich hab ein Bild in der VK - wollt ich nur mal gesagt haben #hicks

Beitrag von melli0606 11.09.08 - 15:06 Uhr

Hallo!

Mein Strauss kostete 80 € er bestand auch hauptsächlich aus bordeaux roten Rosen. Bild ist in der VK.

LG
Melli

Beitrag von kerstin4260 11.09.08 - 16:32 Uhr

Hallo

Ich hatte einen hängenden Brautstrauß und der hat 90€ gekostet bild ist in der Vk.

habe aber noch einen kleinen 30€ gehabt zum werfen den der andere war mir zu schade und den habe ich jetzt getrocknet

Lg
Kerstin

Beitrag von fantusa 11.09.08 - 16:42 Uhr

Hallo Du!

Ich hatte einen klassisch runden Strauß, aber mit auschließlich cremfarbenen großen Rosen (die hatten auch irgendeinen bestimmten Namen.. #kratz) und vielen kleinen Perlen mit drinnen und an den Stielen gebunden mt einer Art Satinband.
Hat mich 75€ gekostet.
Fand den Preis aber okay..!

Liebe Grüße, fantusa

Beitrag von nisivogel2604 13.09.08 - 17:12 Uhr

Hallo,

ich hab für den Strauß 60€ gezahlt. Nach unten fließend, mit Draht und Perlen und hauptsächlich aus Rosen bestehend. Und genau so gebunden, das sich die Blüten zur Zeit der Trauung geöffnet haben #pro.

Der Anstecker hat 8€ gekostet.

LG Denise