senkwehen od echte wehen???keine ahnung!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ecrin.nisa 10.09.08 - 23:05 Uhr

Hallo ,

kann mir jemand von euch sagen, woran man senkwehen von normalen wehen unterscheidet?

es ist meine erste ss hab net viel erfahrung...mein bauch wird oft hart...übel ist mir auch seit ein paar tagen..magenkrämpfe hab ich jetzt auch..also so einiges...#schmoll...

bin in der 35 ssw ...es könnt ja sein, dass sie etwas früher kommt #baby...wobei sie ruhig noch 3wochen bleiben kann :-)

wie habt ihrs empfunden ... so kurz vor der geburt??

LG ecrin+#ei 35+2

Beitrag von murmel72 10.09.08 - 23:22 Uhr

Hallo,

wenn du noch schreiben kannst, sprechen, lesen usw... dann sind das Senkwehen. Gesetzt den Fall, sie werden nicht staerker.

Richtige Wehen unterscheiden sich sehr, sehr stark von den Senkwehen - sie nehmen dir die Luft zum Atmen.

Was meinte meine Hebi: Wenn du dich bei der Wehe am Tuergriff festhalten musst, kannst du davon ausgehen, dass es losgeht.

35 SSW ist ja noch ein kleines bisschen frueh... mein Sohn wollte auch frueher kommen, haben es dann aber noch bis zur 38. SSW geschafft.

Gruss
Murmel

Beitrag von ecrin.nisa 11.09.08 - 14:13 Uhr

Danke murmel,

am türgriff heb ich mich noch nicht #huepf

da es meine erste ss ist werd ich manchmal schon unsicher.

naja noch ein paar wochen und dann ist es geschaft #baby

LG ecrin+#ei