Vierfüsslerstand

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von minizwerg2008 11.09.08 - 07:34 Uhr

Witzig, unser kleiner kann sich seit 2 Tagen in den Vierfüsslerstand bocken, und wippt immer so nach vorne....sieht total goldig aus.
Er ärgert sich das er so noch nicht vorwärts kommt, aber im robben wird er täglich schneller.

Er hat 2 Zähnchen, und die werden imMoment überall getestet....wie ein Hamster, an seinem Kinderbett, an Stuhl- und Tischbeinen, an Schuhen und an Zehen......
der kleine Knabberfix.....

So, heute ist sein 9 Monatsgeburtstag ( korrigiert 6 1/2) und er ist total normal entwickelt.

So, einen schönen Tag wünsche ich euch und allen deren Minis es noch nicht so gut geht:

KOPF HOCH!!!! Seid stolz auf eure kleinen und glaubt ganz fest an Sie.

minizwerg2008

Beitrag von claudia_1984 11.09.08 - 07:52 Uhr

guten morgen

dann geb ioch dir schonmal einen guten tipp, pack alles so hoch wie nur möglich. jamie hat auch so angefangen und dann innerhalb von ganz kurzer zeit gings hier so richtig los.

was die zähne angeht, da haben wir auch endlich einen und der nächste ist auch schon fast da, die ecke ist schon durch, und die oberen zwei haben sich auch schon angekündigt.

lg claudia und jamie*10.12.2007 (35+4) und kruemmel 21+3

Beitrag von yvschen 11.09.08 - 10:46 Uhr

he supi
meine 2 haben auch das erste mal den vierfüssler gemacht mit 9 monaten korrigiert 6 monaten.Gerobbt ist selina dann 1 monat später und gekrabbelt 2 monate später-Cécile ist 2 monate später gerobbt und auch gleich gekrabbelt.Das wippen haben meine 2 auch immer gemacht.voll süß

lg yvonne