ES+13 und test negativ

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wioletta81 11.09.08 - 07:41 Uhr

hallo mädels
habe heute ein 10er test gemacht.und wie immer war er negativ.naja werde jetzt nicht mehr vor NMT testen.gibt man immer zu viel geld aus.also müsste morgen die mens kommen leider#schmoll.also ab in den 3.ÜZ.hab mir ausgerechnet.wenns im nächsten zyklus klappen sollte wäre das ein verspätetes geburtstags geschenk.das wäre super#huepf#huepf.

und allen die kurz vor NMT sind wünsche ich viel glück#klee#klee#klee das sie ein positiven test in der hand halten.

GLG

Beitrag von violi69 11.09.08 - 07:52 Uhr

hey ... ÜZ3 ... hihi .. mensch du ...wenn du hier etwas rumstöberst... wist du jede menge sehn die ÜZ 13 oder ÜZ19 haben ... ich weiss das wünschen wir keinem...

aber etwas geduld ist angebracht :-D :-D

warte doch lieber noch mit dem testen....

es ist leider nicht immer von vorteil wenn man vorm nmt testet... kann leider auch ne SS angezeigt werden die nachher nicht gehalten werden kann... leider sagt das der SS test nicht dazu...

is mega traurig......... wenn man sowas mitmacht...

hoffe trotzdem bei euch wird alles gut

lg vivien#stern

Beitrag von wioletta81 11.09.08 - 07:58 Uhr

hallo danke dir.
klar sind ziemlich am anfang.aber bei uns ist es bisschen schwieriger.weiss nicht ob du meine VK gelesen hast.mein mann hat HIV.zwar ist die warscheinlichkeit zu 99.9% das ich mich nicht anstecke.aber irgendwie ist die angst trotzdem da.sonst würde ich das auch lockerer angehen.

vielleicht verstehst du mich das ich ein bisschen ungeduldig bin;-)

LG

Beitrag von violi69 11.09.08 - 08:05 Uhr

ohja... DAS verstehe ich ...
auch wenn es schwer nachzuempfinden is... ( hab gestern son umgedrehten fall bei grey´s anatomie gesehn.... ich weiss blöder vergleich) aber... es ist sichr nicht leicht ... und ich finde eure entscheidung trotzdem dafür ... super mutig!! ich weiss ...besser wäre wenn es schnell passiertt...für euch alle ;-) aber ich wollte nur sagen mit etwas weniger druck hihi klappt es evtl schneller :-D ich hoffe es sehr für euch alles alles liebe und gute für euch :-D l
g vivien

Beitrag von wioletta81 11.09.08 - 08:07 Uhr

danke schön.
verspreche zwar nicht das ich nicht im nächsten zyklus nicht hibbeln werde.aber eins ist sicher testen vor NMT gibt es bei mir nicht mehr.

GLG

Beitrag von violi69 11.09.08 - 08:21 Uhr

hihi.-. ja das mit dem NICHT hibbeln kann man sich ja leider vornehemn... wie man will hihi klappt nur nicht *grins


würde mich freuen wenn du mich auf dem laufenden hälst
..

grüsse vivien

Beitrag von connie73 11.09.08 - 08:31 Uhr

hi
ich bin üz 24. was glaubst du wieviel ich an geld schon rausgworfen hätte, wenn ich jedes mal testen würde;-)
lass es doch ruhig angehen, du bist erst im 3. üz, schwanger werden kann bis zu einem jahr dauern, das wäre dann noch in der normalzeit.
lg connie