Guten Morgen ihr werdenden Mamies!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonile 11.09.08 - 07:51 Uhr

Na, wie gehts euch heute? #augenBin heut das erste mal seid Tagen ohne Kopfschmerzen aufgewacht!! Herrlich!
Bin in der 17.Woche und habe am Anfang gar keine Beschwerden gehabt aber jetzt spinnt öffters der Blutdruck usw. ! Na ja des wird schon wieder!?#gaehn
Was ist bei euch so los? Konnte noch nicht s wirkliches spüren...!?

Lg Sonja#blume

Beitrag von lexa8102 11.09.08 - 07:54 Uhr

Hallo Sonja,

das war bei mir ähnlich.

Gut, in der Frühschwangerschaft war ich oft extrem müde und mir war auch ein bißchen übel (nur ein bißchen), aber nach der 13. Woche war das wieder weg.

Seit einiger Zeit habe ich Sodbrennen (ziemlich schlimm) und ab und an Rückenschmerzen. Fühle mich neuerdings auch öfter mal schlapp.

Vg Lexa

Beitrag von marion-chris 11.09.08 - 07:55 Uhr

Guten Morgen #tasse

Ich bin jetzt bei 12+2 angekommen und Kopfschmerzen ja die kenne ich nur zu gut.. Du glückliche ohne Kopfschmerzen aufgestanden.. das muss herrlich sein ;-)

Meine SS verläuft auch super.. hatte nur zwei übelkeitsanfälle :-D

dafür ist mein Blutddruck total im Keller! Muss jetzt jeden Tag messen...

Bin total müde und um 14 Uhr habe ich jeden Tag einen totalen Tiefpunkt!

Heute nacht bin ich ständig aufgewacht weil ich das gefühl hatte einen rießen Bauch zu haben (ist nicht wirklich so) aber beim aufstehen habe ich dann schon bemerkt das so langsam aber sicher sich was tut.. ich freu mich sehr darüber.. habe auch ein total schweres gefühl im Unterbauch.. kennt ihr das???

hmmm...

schön das es dir so gut geht.

LG
Marion

Beitrag von losa01 11.09.08 - 08:07 Uhr

Da könnte ich ein lied davon singen.

Die erste paar Monate ging es mir super. Etwas schlecht, aber das ist normal.

Und jetzt Bluthochdruck und seit gestern ist die Diagnose SS-Diabetes (hab heute morgen ein Termin beim Arzt, dann weis ich mehr)

naja und der Bauch wächst und wächst. :-(

Grüßle Nadja 29.ssw

Beitrag von marion-chris 11.09.08 - 08:40 Uhr

Bekommt man SS-Diabetis bei eher niedrigem oder hohen Bluddruck???