Schlechte Träume?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fradec 11.09.08 - 08:21 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben...

...wie geht's Euch heut allen so? Also ich muß jetzt mal was loswerden...seit zwei Nächten träum ich nur noch Rotz. Ich hab morgen wieder FA--Termin und hoffe auf ein Outing. Und was träume ich?! Das die FÄ mein Baby herauszieht, um nachzusehen, was es wird? #gruebel

Bin total erschrocken aufgewacht und erstmal zur Toilette gerannt, weil ich dachte, ich blute bestimmt nach diesem "Eingriff"?! #schock Oje...das einem die Nerven so einen Streich spielen!

Kennt Ihr das? Ist es die Aufregung, die Hormone? #kratz

LG und schönen Tag!

Beitrag von tinchen-82 11.09.08 - 08:27 Uhr

Guten morgen!!

Ohh ja, das kenne ich auch. Total fiese träume, aber ich denke mal das das viele schwangere Frauen haben. Dein Gehirn stellt sich jetzt schon um (hab ich mal gehört).

LG tinchen

Beitrag von xanni 11.09.08 - 08:28 Uhr

hmm? in wie fern umstellen?
bleibt das etwa so #schock

*gg*

lg
xanni

Beitrag von tinchen-82 11.09.08 - 08:31 Uhr

Nein, darauf das man mehr Verantwortung tragen muß usw. das geht wieder weg!!
Wie gesagt das hab ich nur gehört. Ich glaube bei Galileo.

Beitrag von xanni 11.09.08 - 08:27 Uhr

*g*
ich kenn das...
ich träume auch so ziemlich jede nacht irgendwelchen mist... also wirklich mist. hat zwar nicht immer was mit dem baby zu tun aber schön ists trotzdem nicht.
manchmal wache ich davon auf, und wenns ganz blöde war, fange ich an zu heulen und muss ich mich dann erstmal wieder beruhigen.
ist wohl irgendwie so ne seltsame begleiterscheinung der SS ;)

lg
xanni

Beitrag von wuermchen79 11.09.08 - 08:29 Uhr

Das kenne ich total.
Ich träume seit mehreren Nächten das ich zum Ultraschall ins
Krankenhaus muß und dort treffe ich die Trochter meiner Freundin. Sie hat gerade ein Mädchen entbunden, als ihre Mutter rein kommt platzt sie und nur das Baby ist noch da.
So ein Quatsch.

wuermchen + #ei 11+6ssw

Beitrag von missreef 11.09.08 - 08:32 Uhr

Hallo Fradec,

mach dir keine Sorgen.
Ich träume auch ständig so nen Mist.
Hatte letztens nen ähnlichen Traum.
Fragte meine Schwester dann, ob das normal ist. Sie hat einen Sohn mit 3 Jahren.
Sie sagte mir, dass sie auch ständig so was träumte und alles in Ordnung war.
Also mach dir keine Sorgen.
Ich denke, dass das einfach die Veränderung ist.
Und auch einfach Ängste, die dir unterm Tag nicht so bewusst sind und dafür im Traum rauskommen.

Also keine alles in Ordnung.:-D

Ganz liebe Grüße#blume
Missi

Beitrag von angie07 11.09.08 - 08:49 Uhr

ich freue mich mal wieder auf ne nacht wo ich gut schlafe.
ich habe gott sei dnak grade keine fiesen träume wenne s um meinem zwerg geht aber wenn es um familie geht oder so boah horror filme sind mir dann lieber.

hoffe das irgendwann besser wird ansonsten steh ich halt auch nacht um 2 auf wnen ich dne traum nicht weiter durch leben muss.
naja so bin ich nun seit halb sieben am rum tieger bin zwar müde aber ich weiß ganz genau wenn wieder hin legen kann ich nicht schlafen.

Beitrag von hanka23 11.09.08 - 09:02 Uhr

Hallo,

schön zu lesen, dass es euch ähnlich geht! Ich habe das Gefühl, ich mache in meinen Träumen irgendwelche unbewussten Ängste durch oder sowas. Ich hab schon geträumt, dass ich meinen Mann betrüge, dann dass er nicht der Vater ist, dann dass er sich nicht um uns kümmern will. Und all die anderen Träume sind auch meist ziemlich albtraumhaft und konfus.

Ich wusste gar nicht, dass sowas typisch ist in der Schwangerschaft!

LG