welche Autositzschale könnt ihr empfehlen????????

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von schneckiii 11.09.08 - 09:08 Uhr

hallo ihr lieben
frage steht ja schon oben

Lg steffi+ Princess inside#baby

Beitrag von diba 11.09.08 - 09:12 Uhr

http://www.weltbild.de/chicco-babyschale-synthesis-xt-plus/index.html?b=697983&wea=8002019


den habe ich mir jetzt in einer anderen farbe gekauft. ich finde in top und war schon immer mit chicco sehr zufrieden. dazu kommt,das er überall mit gut abgeschnitten hat,in nicht jeder hat,wie beim maxi cosi und er sehr günstig ist.


lg diana

Beitrag von superschatz 11.09.08 - 09:21 Uhr

Wir haben einen Maxi-Cosi und haben 106 Euro inklusive Versand bezahlt. Hört sich nun blöd an, aber mir gefallen die Designs von Maxi-Cosi einfach besser. Zudem haben sie gut abgeschlossen. :-D

Beitrag von moonjumper 11.09.08 - 09:22 Uhr

Hi!

Ich habe noch keinen gekauft aber schon mal ein wenig beim ADAC und bei Stiftung Warentest geschaut.

http://www.adac.de/Tests/Kindersicherung/Kindersitze/default.asp?ComponentID=217847&SourcePageID=130822

http://www.test.de/themen/kinder-familie/test/-Autokindersitze/1538651/1538651/1546329/

Meiner Meinung nach sollte bei Babyschalen nicht unbedingt das Design eintscheiden ehre die Sicherheit.

Gruß
Eike
--
http://moonjumper.babyblog.de/

Beitrag von julia2101 11.09.08 - 09:32 Uhr

Hallo,

wirt haben den Maxi Coso City genommen. Der hat bei Stiftung Warentest gut abgeschnitten und der ist von Preis auch ganz gut.

Schaut da auf alle Fälle auf Test ( ADAC / Stiftung Warentest usw.) Ich denke da ist die Sicherheit das Wichtigste.

Grüße
Julia

Beitrag von milka2008 11.09.08 - 09:57 Uhr

Empfehlen kann ich noch keinen, denn wir haben noch keinen erprobt.
Wir haben uns den von Storchenmühle gekauft mit der Basis Station für's Auto.
Natürlich hat auch dieser bei Stiftung Warentest nur Bestnoten.
Storchenmühle ist übrigens Baugleich mit Recaro.

LG
Milka
37 SSW

Beitrag von lastrada 11.09.08 - 10:15 Uhr

Hallo,
den von storchenmühle wollte ich aucxh haben, der hat mich echt überzeugt, jetzt habe ich aber den römer mit isofix von meinen schwiegervater bekommen und der ist ja auch gut abgeschnitten. tja geld gespart und trotzdem nicht das was ich wollte. auf der einen seite glücklich auf der anderen seite etwas traurig. für die ohne isofixsyteme wollten wir den condor ion kaufen der wackelt in keiner richtung und ist echt top!
lg

Beitrag von jules-k-77 11.09.08 - 12:23 Uhr

Hallo, hab auch gerade einen Maxi Cosi Cabriofix bestellt, allerdings ohne Isofix weil mir das zu teuer war. Hab 109€ bezahlt und fand das ganz gut, bei uns im Laden kostet er mindestens 120 und es gibt ihn nur in pink :-(
Naja, jetzt hab ich einen schwarzen und hofe er kommt bald!!
Grüsse J.

Beitrag von feuerwehrfrau.2 11.09.08 - 13:39 Uhr

Ich muss sagen das der Römer zwar etwas Teuer ist aber zugleich ein echt super Kindersitz im Auto und auch so er ist einfach einzustellen und auch leicht zu befestigen und er bietet dem Kind einen Sehr guten schutz besser als Maxicosi oder ander. Mein erster Sohn ist damit aufgewachsen und der Zweite Schlawiener wird es auch.

Marika

Beitrag von katrinchen85 11.09.08 - 14:09 Uhr

Hallo,

ich würde dir auf jeden Fall Römer empfehlen, sehr sicher und hat definitiv die größte Sitzfläche, bzw. die höchste Lehne, von allen Schalen die ich kenne.
Wir haben das damals mit Nina als Vorführmodell im babyladen mal für ne Bekannte getestet. Und in der Römerschlae war am meisten Platz#pro
Außerdem schneidet die Marke bei allen tests konstant gut ab.

LG,Kati