Septembies - ich habe das Gefühl ich platze!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 01709 11.09.08 - 09:15 Uhr

Hallo zusammen,

na, wie geht es Euch so?
Ich habe jetzt noch 5 Tage bis zum errechneten ET und ich habe das Gefühl, mein Bauch wächst von Tag zu Tag mehr....bald platze ich.....:-(

Das macht mir echt Sorgen, weil ich Angst habe, es kommt ein riesen Brocken raus und es ist doch meine erste Geburt....#schwitz

Kann mir jemand sagen, ob die Kleinen in der Endphase noch einmal so richtig zulegen?

Ich möchte jetzt einfach nur noch meinen kleinen Fratz im Arm halten können.

Aber meine FÄ meinte am Dienstag, dass er wohl nicht vor ET kommen wird, da das Köpfchen noch nicht fest im Becken liegt und der Muttermund "nur" weich ist....#heul

Meine Nerven liegen mittlerweile wirklich blank....

LG #sonne
Claudi

Beitrag von lilaluise 11.09.08 - 09:21 Uhr

hallo du,
ja mir gehts ähnlich wie dir...hab zwar ein paar wehen, aber der muttermund ist nach wie vor nur weich...dafür köpfchen endlich endlich fest-aber der mein bauch hat sich null gesenkt...
außerdem hab ich auch das gefühl, dass mein sonst immer sehr zwartes baby (vor drei wochen 2500g) ganz schön zulegt....an den komischsten stellen z.B. den knien, die spür ich nämlich ganz schön doll.
mein et ist in 8 Tagen-aber die hebi hat gesagt, wir sollen uns mal drauf einstellen, dass es noch ein bisschen länger dauert...#heul
liebe grüße luise+die störrische paula

Beitrag von dee143 11.09.08 - 09:25 Uhr

Huhu,
red dir doch immer ein, dass ein Zentimeter mehr jetzt auch nicht mehr stört. Was hat denn dein FA zur Größe gesagt?

Ich will auch nicht mehr!
Alles steht auf Geburt, nur die richtigen Wehen fehlen. Hatte Sonntag abend und auch die letzte Nacht über ständig welche. Aber halt nicht stark genug und letzte Nacht auch nicht regelmäßig. Tja, jetzt tut mir der Bauch weh, als hätte ich stundenlang sit ups gemacht und immer noch tut sich nix.
Vielleicht probier ich doch mal so´n Wehencocktail. Bringt ja
auch nix, wenn mir schon vor der Geburt alles weh tut.

LG

Dee (ET +4)

http://www.unser-kleiner-scheisser.de

Beitrag von giggi77 11.09.08 - 09:38 Uhr

Liebe Septembies,

seid froh, dass eure Babys richtig liegen...
Mein Kleiner liegt in Querlage, will wohl was ganz besonderes ein... habe heute den versuch einer äußeren Wendung, mal sehen, was passiert. Wenn er störrisch bleibt, heisst das Kaiserschnitt, und darauf freu ich mich wirklich :-(

Alles Gute euch allen!
Giggi

Beitrag von 01709 11.09.08 - 09:44 Uhr

Hallo Giggi,

dann wünsche ich Dir, dass sich Dein Baby noch entsprechend dreht, damit kein KS gemacht werden muss.

Alles Gute #sonne,
Claudi

Beitrag von giggi77 12.09.08 - 09:12 Uhr

Stell dir vor, der Kleine hat sich beim CTG, das vor dem Eingriff gemacht wurde, gedreht. #huepf #huepf #huepf Somit liegt er wieder mal richtig, die Wendung wurde abgebrochen, und ich durfte nachhause.

Jetzt hoff ich natürlich, dass er so liegenbleibt und einer spontanen Geburt nichts mehr im Wege steht!

Alles Gute,
Giggi

Beitrag von 01709 12.09.08 - 09:42 Uhr

Hallo Giggi,

das ist doch super.....#freu!

Ich wünsche Dir, dass sich Dein Kleiner jetzt nicht mehr umentscheidet....

LG #sonne
Claudi

Beitrag von woelkchen1 11.09.08 - 10:03 Uhr

Hallo,

so langsam wird es wirklich beschwerlich #schwitz
Bin ET-9, Köpfchen liegt fest im Becken ( und wird des öfteren heftig gedreht- autsch), aber Wehen hatte ich noch keine.

Ich stell mich drauf ein, dass es später kommt.

lg sandra