Zähneputzen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von blaugeislein 11.09.08 - 09:16 Uhr

Hallo hab mal eine Frage,

mein Kleiner ist immer über Mittag im Kindergarten, also er isst auch dort. Nach dem Essen wird aber nicht Zähne geputzt, sollte ich am Elternabend (leider erst Ende des Monats) das mal zur Sprache bringen, bzw. werden in euren Kindergärten die Zähne geputzt?


Danke für eure Antworten

LG

Silke

Achja zuhause wird Morgens und Abends Zähne geputzt!

Beitrag von johanna1972 11.09.08 - 09:19 Uhr

Hallo Silke,

bei uns im Kindergarten werden nach dem Mittagessen die Zähne geputzt - den Kleinen Kindern, die es noch nicht selber können - putzen die Erzieherinnen die Zähne.

Ich würde es auf jeden Fall mal ansprechen - vielleicht schon mal eine Erzieherin vor dem Elternabend, dann bekommst Du vielleicht schon eine Antwort warum es nicht gemacht wird.

LG Johanna

Beitrag von zaubertroll1972 11.09.08 - 09:27 Uhr

Hallo,
in unserem Kiga werden die Zähne nach dem Mittagessen geputzt.
Ich würde das auch einmal ansprechen wenn es bei Euch nicht so ist.
Was mich nur wundert ist, daß Du selber Wert darauf legst und zuhause nach dem Mittagessen nicht putzt #kratz .

Wir putzen hier 3 Mal täglich.

LG Z.

Beitrag von blaugeislein 11.09.08 - 10:31 Uhr

Morgens und Abends war auf diese Tage bezogen an denen mein Sohn über Mittag im Kiga ist, an den Wochenenden wird natürlich nach dem Mittagessen Zähne geputzt!

Beitrag von zaubertroll1972 11.09.08 - 11:24 Uhr

Achso... weil Du es erwähnt hast.......ist ja das mindestes morgens und abends zu putzen ....

Beitrag von leckermaeulchen79 11.09.08 - 09:33 Uhr

Hallo,

bei uns werden die Zähne geputzt im KiGa.
Ben geht "nur" von halb 8 bis 12, ist also nicht über Mittag da.
Nach dem Frühstück werden dort die Zähne geschrubbt.


LG
Daniela

Beitrag von sumamaso 11.09.08 - 10:48 Uhr

Hallo Silke,

bei uns im KiGa werden auch die Zähne geputzt.

Ist ja komisch bei Euch.

Am besten sprichst du das beim Elternabend an.

LG Susi

Beitrag von lokalist50xxx 11.09.08 - 11:27 Uhr

Hi Silke,

bei uns wird auch nicht Zähne geputzt. Ich sehe das auch nicht so eng, denn zweimal am Tag reicht in meinen Augen. Davon mal abgesehen stelle ich es mir sehr durcheinander vor, wenn 25 Zahnputzsets im Bad rumstehen und fast alle gleichzeitig an die 2 Waschbecken möchten.

LG, Dani mit Zoe *21.01.2005

Beitrag von puntomaus_21 11.09.08 - 14:14 Uhr

HAllo, also mein kleiner 3 jahre geht seit 1.in die Kita und ich hatte auch ne Zahnbürtse mit, da sagte die ne das amchen wir noch ne, erst ab Januar mit einem Projekt.

Versteh das auch ne, denn in der Gruppe sind ja auch Kinder die schon älter sind und er ist halt mit der kleinen die mit ihm rein gekommen ist der Jüngste mit 3.

Ich dachte ja auch das in jeder Kita geputzt wird, hatte das auch meinem KInd schon immer gesagt,das er in der Kita auch Putzen muss, hatte sich ja seine Zahnbürste auch selber rausgesucht, und dann nicht.:-(

Beitrag von chips29 11.09.08 - 21:32 Uhr

Hallo Silke,
gibt es das tatsächlich noch, dass ein Kiga auf Mundhygiene und Zähneputzen nicht achtet #schock??? Sorry aber das finde ich echt unmöglich! Der Kiga meiner Tochter hat über Mittag geschlossen insofern stellt sich das Thema Zähneputzen nach dem Mittagessen nicht aber: morgens nach der Vesperpause werden selbstverständlich die Zähne geputzt. Am Nachmittag dürfen die Kinder selbst entscheiden. Der Kiga hat immer wieder eine Prophylaxehelferin (schreibt man das so???) da um den Kinder nochmals expliziet das Zähneputzen beizubringen. Außerdem gab es eine Patenschaft mit einem Zahnarzt (der leider in Rente ging) aber auch da sind sie wieder dran! Zahnputzsachen erhält der Kiga übrigens vom Gesundheitsamt!
Also ich würde auf jeden Fall nachfragen warum die das nicht machen! Das ist doch soooo wichtig!
LG und viel Erfolg!