Bin krank und fühl mich total schei......

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sanni582 11.09.08 - 09:17 Uhr

Guten morgen,

seit gestern abend habe ich Halsschmerzen und werde fast verrückt. Die Lutschtabletten die ich zu hause habe, darf ich während der Schwangerschaft nicht nehmen. Also habe ich ganz viel heiße Milch mit Honig getrunken. Hat aber auch nicht geholfen. Die ganze Nacht konnte ich nicht schlafen. Nun sitze ich im Büro und versuche meinen Arzt zu erreichen, damit es mir schnell besser geht.

Sorry fürs jammern, aber das musste jetzt mal sein.

Liebe Grüße
Sanni #ei #ei 14+3

Beitrag von sumamaso 11.09.08 - 09:27 Uhr

Versuche mal Kamillentee mit viel Zitrone, hat bei mir auch geholfen.

LG Susi

Beitrag von puschl 11.09.08 - 09:30 Uhr

Hallo

Na dann jammere ich gleich mit
Habe auch eine bombige Verkühlung Halsweh, Schnupfen, Husten, keine Stimme.
Trinke nur noch Tee mit Honig

lg puschl Maus 2 Jahre und#ei 24 +4

Beitrag von sanni582 11.09.08 - 10:39 Uhr

Also ich habe beim Arzt angerufen und der meinte, dass ich einfach mal in eine Apotheke gehen soll. Die haben mich dort auch wirklich super beraten. Leider steht jedoch bei allen Halsschmerztabletten in der Packungsbeilage "nicht in der SChwangerschaft", nun lutsche ich hier Em-Eukal Halsbonbons. Die sind ganz lecker und ich hoffe, die helfen.

Fieberthermometer habe ich mir auch gleich geholt. Meines hat heute morgen den Geist aufgegeben. Habe aber kein Fieber.

Ist irgendwie alles gar nicht so leicht....

Nun genug gejammert, ich wünsche uns allen gute Besserung!!!