Wie Backrezepte umrechnen

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von labom 11.09.08 - 09:32 Uhr

Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir helfen!!

Ich habe mir heute eine 20er Springform gekauft.

Leider sind alle meine Backrepte entweder für eine 26er Springform oder für ein ganzes Blech ausgelegt.

Wieviel weniger von den Zutaten muss ich nun für die 20er Form nehmen

schon mal für Eure Hilfe!!

Ich hatte gestern schon einmal bei den Topfguckern gefragt, doch leider keine Antwort bekommen:-(

LG

Beitrag von gr202 11.09.08 - 09:35 Uhr

Einfacher Dreisatz!
Teile die Angaben durch 26 und multiplizier sie mit 20. Und dann grob runden, 2,46 Eier z.B. ist ja nicht so passend....

Beitrag von labom 11.09.08 - 09:42 Uhr

Hallo,

#danke!!

Klar hätte ich auch selbst drauf kommen können#klatsch

Naja, dafür hat man ja liebe Leute im Forum die einen auf die Sprünge helfen!

LG

Beitrag von clami 11.09.08 - 11:04 Uhr

Dreisatz ja, aber die Fläche von einem Kreis berechnet sich als
Pi * r²

also durch 13² teilen und mit 10² multiplizieren...

kurz: mit 0,6 multiplizieren und sinnvoll runden...

bei den Rezepten für das ganze Blech die Fläche berechnen (Länge mal Breite, jeweils in cm), durch diese Zahl teilen und mit 531 multiplizieren.



Viel einfacher (so mache ich es meistens...)
ich nehme das Originalrezept und noch Backförmchen von den Kindern. Alles, was nicht mehr in meine kleinere Form passt, kommt in die Kinderform...

Beitrag von labom 12.09.08 - 10:32 Uhr

#danke!!

Ich glaub bei mir ist einiges an Mathewissen im Lauf der Jahre verloren gegangen#schein

Aber das mit den Kinderförmchen ist echt eine gute Idee!

LG