ASD II - wer noch??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tina1983 11.09.08 - 09:42 Uhr



Hallo an alle!
Bei unserer Tochter (*17.06.2008) wurde letzte Woche bei einer Routineuntersuchung ein Herzgeräusch gehört. Gestern waren wir in der Kinderklinik zur kinderkardiologischen Untersuchung. Sie hat einen ASD II (4mm).
Die Ärztin meinte, dass sie vorerst ohne Einschränkungen damit leben kann. Es soll aber in 4 Monaten nochmal kontrolliert werden. Wenn das Loch noch immer die gleiche Größe hat oder größer ist, soll weiter entschieden werden.
Hat jemand ein Kind mit dem gleichen Herzfehler und wie ist es euch damit ergangen?
Danke für alle Antworten!!
LG Tina mit Philipp-Andrè (*18.09.2000) und Lenya Celine (*17.06.2008)

Beitrag von maschm2579 11.09.08 - 10:23 Uhr

Was ist denn ein ASD?

Ich selber habe einen VSD ... einen Ventrikelseptumdefekt. Ein Loch in der Herzscheidewand.

Ich lebe seit 29 Jahren super gut damit und hatte im Alttag keine Probleme. Hochleistungssport geht nicht, aber ich bin eher ein Sportmuffel.

Ein Jahr habe ich in der 7ten Klasse kein Sport mitgemacht. Ich habe es auf das Herz geschoben - im nachhinein war es wohl die Pupertät ;-)

Die Geburt war total einfach und gut zu schaffen.

Meine Freundin wurde mit 1em Jahr operiert und die Eltern bereuen es. Sie hat ne riesen Narbe und wäre auch so groß geworden. Heute ist sie auch 29 Jahre und schämt sich dafür.

lg Maren

Beitrag von tina1983 12.09.08 - 09:26 Uhr

Ein ASD ist ein Atriumseptumdefekt. Ein Loch zwischen den Herzvorhöfen.
Danke für die Antwort.
Über eine Operation wird im Januar entschieden.
LG Tina