LEIDENSPOSTING-Sammelthread... ;-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von seeli1981 11.09.08 - 09:55 Uhr

Huhu....

OH man...ich habe einfach gar keinen Bock mehr...
Bis vorgestern..Baby in SL...ging es mir schon schlecht...Ischias..Sodbrennen...schlaflose Nächte.....etc...
Da hab ich ja schon gejammert...

Gestern Nacht hat sich meine Maus dann in BEL gedreht...ist ja auch ein TOTAL GUTE IDEE einen TAG VOR DER 36.SSW....
seid dem habe ich nur Magenschmerzen..weil sie mit ihrem Rumsschädel gegen meinen Magen stößt....und zu guter letzt habe ich mir heute Nacht einen Nerv im Hals eingeklemmt....und habe meeega Kopfweh und "Halsschmerzen" <---vom Nerv...

Könnte echt nur noch heulen.....
Wenn sie sich nicht dreht, wird es in knapp 3 Wochen einen KS geben...ganz ehrlich....ich habe heute morgen ganz kurz gedacht...bleib so wie du bist...dann wird dir vorzeitig gekündigt...voll gemein...aber mein Körper macht gerade irgendwie schlapp...

Ach so...hab die Senkwehen total vergessen...#augen

Sorry für mein gejammer...aber mein Männe tut mir schon leid....;-) jetzt müsst ihr mal herhalten..

LG
Stephi 36.SSW

Beitrag von dekabrista 11.09.08 - 10:00 Uhr

Und ich ... ich habe Streß zu Hause: ernste Probleme mit dem Vermieter ... Ich bin zuversichtlich, daß wir das lösen, aber irgendwie geht mir das schon an die Nieren ...


:-(

Beitrag von babywunsch4 11.09.08 - 10:04 Uhr

Heeee - freu dich doch auf dein Baby - soviele Frauen würden gerne mit Dir tauschen aber leider nicht schwanger werden.

Also beiß die Zähne zusammen und sei dankbar #liebdrueck

Beitrag von seeli1981 11.09.08 - 10:07 Uhr

Huhu..
ich weiß was du meinst..habe zwei Jahre auf diese Schwangerschaft hin "gearbeitet" ;-)
Aber mein Körper streikt gerade....und das nicht seid gestern...ändern kann ich ja eh nix... ABER Jammern tut ja mal sooo gut... ;-)

Lg
Stephi

Beitrag von tinalein83 11.09.08 - 10:09 Uhr

Unser Dustin liegt nun seit 6 Wochen in BEL. Er lag sonst immer in SL...naja nun hat er es sich wohl so bequem gemacht.
Du hast aber Recht, ich habe z.T. auch so heftige Oberbauchschmerzen, Magenschmerzen...hui
Zu dem tanzt der Lütte immer auf meiner Blase rum. Muss immer wieder inne halten weils so doll ist.

Wir sind heut Nachmittag wieder beim FA. Bekommen dann die Überweisung für die KLinik zur Geburtsplanung mit. Dort müssen wir dann in 2 Wochen hin.

Ich sage dir: Es wird seinen Grund haben, warum die Lütten sich auf einmal falsch herum drehen!

Hauptsach, wir sind alles gesund und munter nach der Entbindung oder?


Alles Liebe
Christina 34.SSW

Beitrag von paules.mama 11.09.08 - 10:08 Uhr

Hallo,

mir geht auch doof, mir is schlecht und ich bin nur müde und von allem und jedem genervt. #augen

Dazu kommt das mein kleiner (13 Monate) total erkältet ist und nur rumjammert und nölt, alleine sein doof, auf Mamas arm doof, bei Papa doof, alles doof.#schrei

Oh man ich bin doch noch ganz am Anfang wie soll das nur werden?#schein

LG Katharina + Tabea + Paul + #ei 7+1

Beitrag von seeli1981 11.09.08 - 10:09 Uhr

Ohje..
das kenn ich...mir war auch voll oft schlecht...
und genervt...öhhm...das hat sich irgendwie die ganzen Wochen bis jetzt durchgezogen...#cool

Lg
Stephi...

Beitrag von paules.mama 11.09.08 - 10:12 Uhr

Mein Mann sagt er zieht aus bis das Baby da ist#schock#schmoll

naja, ich kann ihn sogar ein bischen verstehen#schein

ach aber ich wusste ja worauf ich mich da einlasse und das es sich lohnt, aber ab und zu mal jammer ist echt gut!;-)

Beitrag von seeli1981 11.09.08 - 10:14 Uhr

ohjaa...
das meiner noch bei uns wohnt, ist echt ein WUNDER....
aber das schlimmste ist...ICH NERVE MICH JA SELBER...*grummel*

Beitrag von swety.k 11.09.08 - 10:08 Uhr

Also, mir geht's gut. Klar, es gibt ne Menge Sachen, über die ich jammern könnte, ich hab auch haufenweise Wehwehchen. Aber jammern ändert ja nix und eigentlich ist alles nicht so dramatisch, wenn man bedenkt, wofür wir das alles in Kauf nehmen. Ich freue mich riesig auf mein Baby und habe mir schon zu Beginn der Schwangerschaft vorgenommen, nicht zu jammern. Und das werde ich jetzt nicht ändern. :-)

Fröhliche Grüße von Swety mit #baby Jule SSW 27

Beitrag von rmwib 11.09.08 - 10:18 Uhr

Mir gehts auch gut #huepf

Beitrag von dekabrista 11.09.08 - 10:27 Uhr

Ich dachte, Du bist schon im Krankenhaus ...

Beitrag von mondschein1981 11.09.08 - 10:27 Uhr

Hab auch so einige Wehwehchen, aber deswegen freue ich mich auch riiiiieesig! Vorallem weil es langsam ernst wird, und ich zum GVK gehe, und bald CTG gemacht und überhaupt alles schön ist...

Vermutlich wird sich das aufs Ende raus auch etwas ändern, aber das ändert ja nichts an der Tatsache das wir unsere Würmchen lieben #liebdrueck

Alles Gute
Mondschein1981 mit Leon im Bauch (Heute 26. ssw)

Beitrag von casperchen 11.09.08 - 10:34 Uhr

Hallo,

ich mach mit:

bin in der 40 SSW und es tut sich rein Gbeurtstechnisch gar nichts.... heute rief mein FA an und sagte meine CRP Werte sind erhöht und cih darf heute wieder antraben, vielleicht leiten sie ja ein - was mich echt freuen würde.....

denn, ich kann nciht mehr laufen, weil ich mein Linkes Bein gar nciht mehr heben, bewegen kann.... schlaf - was ist denn das? Ich liege nachts wach und wuchte mich von einer Seite zur nächsten :-(

Mein Mann nervt mich tierisch, obwohl er alles tut, er ist mir gerade zu nett und mein Sohn tut mir leid, da ich irgendwie gar nichts mehr mit ihm machen kann :-(

Dann hab ich jede Minute Sodbrennen und Rennies sind gerade meine Dauernahrung!

Erstmal genug gejammert, ich haue jetzt mal die Kliniktasche ins Auto (vorsichtshalber)

LG
casperche