Das Thema Schlaf?!!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunnymore 11.09.08 - 10:19 Uhr

Hallo ihr Lieben,



bin in der 31.SSW und hab 2 Fragen.


1.
Könnt ihr manchmal auch so schlecht schlafen, weil im Oberbauch alles so drückt und ihr das Gefühl habt, Steine im Bauch zu haben??? #gruebel

2.
Viele schreiben immer, sie können so schlecht schlafen, weil das #baby sie vor lauter Bewegung nicht schlafen lässt!?
Äh, #kratznö,....., mein #baby ist überhaupt sehr zaghaft mit seinen Bewegungen.
Mal ein fester Tritt ist auch dabei, aber eher selten.
Es gibt Momente, da spür ich ihn einen halben Tag nicht.
Und es heisst ja, in einer Stunde sollen 10 Bewegungen zu spüren sein. #aerger
Ist bei mir aber garnet. #gruebel
Muß ich mir Gedanken machen?? #kratz

Lieben Dank für eure Antworten,
lg Sonia

Beitrag von woelkchen1 11.09.08 - 10:27 Uhr

Hallo du, ich kenn es so, dass du an einem Tag 10x Bewegungen spüren sollst! 10x in der stunde sind zu viel, die Kleinen schlafen ja auch mal!

Und wenn beim Arzt alles ok ist, dann mach dir mal keine Gedanken! Meine Kleine ist sehr sehr rege, was mich des öfteren auch genervt hat. In letzter Zeit hat sie auch mal ne Ruhephase, aber in den letzen Monaten hatte ich 24 Stunden lang Stepptanz in meinem Bauch!

lg sandra

Beitrag von tinalein83 11.09.08 - 10:28 Uhr

Schlaf!???? Was ist das denn??

Mir gehts wie dir. Schlafe seit Monaten kaum noch...muss immerzu zur Toilette, das reisst nicht ab. Mein Rücken macht mir auch Probleme, weiss nicht wie ich liegen soll, dreh mich immer hin und her. Meine Nase ist in der Nacht immer besonders dicht. Mein Arzt hat sich übrigens köstlich darüber amüsiert, dass ich sie SS-Nase nenne. Voher hatte ich nie Nasenprobleme, also mit der Atmung.

Dustins BEwegungen sind auch weniger seit, ich glaube, 4Wochen oder so. Er ist halt langsam ein Großer, da haben die Babys nicht mehr so viel Platz. Die Bewegungen sind gezielter finde ich. Nicht mehr son Rumgewusel.

LG Christina 34.SSW

Beitrag von swety.k 11.09.08 - 10:29 Uhr

Hallo Sonia,

1. Ja, das kenne ich auch.

2. Zehn Bewegungen in einer Stunde? Davon hab ich noch nie was gehört. Dann würden die Mäuse ja nie schlafen! Meine Kleine schläft oft den halben Tag und ich spüre sie im Moment so zwei- bis dreimal täglich, dann aber auch eine ganze Weile. Gestern abend hat sie bestimmt ne Stunde lang rumgeturnt.

Fröhliche Grüße von Swety mit #baby Jule SSW 27

Beitrag von uih 11.09.08 - 11:21 Uhr

1. Schlafen kann ich auch nicht mehr. #gaehn

2. Mein Mops war super aktiv am Montag, Gestern hab ich ihn kaum gespürt und hab mir natürlich gleich Sorgen gemacht. Die Bewegungen heute sind nicht mehr so stark wie letzte Woche. Ich denke, er hat einen Wachstumsschub gemacht und hat einfach nicht mehr so viel Platz mir ordentlich eine mitzugeben. :-p

Nachts macht er auch kein Rambazama. Nur beim einschlafen und wenn morgens der Wecker klingelt. Jedes Baby hat da seinen eigenen Schlafrhythmus.

10x pro Stunde ist schon viel. Da kann man sich ja auf gar nix mehr konzentrieren, wenn dauernd im Bauch was rumrumort ....

LG
Karin