War ich schwanger oder nicht?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von gaensebluemchen 11.09.08 - 11:02 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Hätte letzten Montag meine Mens bekommen müssen, hatte aber schon von Samstag auf Sonntag eine ganz leichte Blutung (nur den einen Tag). Meine Brüste waren auch ganz "dick", haben aber nicht weh getan (das hab ich normalerweise nicht vor meiner Mens). Hab dann am Montag einen SS-Test gemacht, der leicht positiv war. Allerdings war der Strich im Kontrollfenster auch nur ganz leicht vorhanden. Hab zur Sicherheit am Dienstag noch mal einen gemacht, der dann negativ war. Und Dienstag abend bekam ich eine starke Blutung, die ich noch habe. Gestern hing dann am Klopapier ein ca. 2 cm großer Gewebestreifen (Schleimhaut?). Einen Termin beim FA hab ich erst am 22.09.. Den hab ich schon vor der starken Blutung ausgemacht. Kann ich den jetzt absagen, oder mich doch lieber untersuchen lassen?

Liebe Grüße

Gänseblümchen #blume

Beitrag von nickel34 11.09.08 - 11:17 Uhr

Halo!!!!


Also ich würde auf jedenfall zum Doc gehen.
Nach meiner ass sagte mir die Ärztin das die Dunkelziffer wessentlich höher ist(auf fg´s)als man weiß.
Viele frauen wären ss und würden nichtmal davon erfahren.Vielleicht gehörst du ja zu dieses Dunkelziffer.
Eine einnisstung ist so kompliziert das allerhand schief gehen kann.....
Bin aber kein fa sind nur dinge die mir die Ärztin erzählte.

lg
Nicole

Beitrag von melaniehagen 11.09.08 - 11:20 Uhr

also ich würde mich sicherheitshalber untersuchen lassen

Beitrag von xylocopa 12.09.08 - 09:08 Uhr

geh auf jeden fall zum arzt - du willst doch wissen, ob alles okay ist. denn selbst wenn du schwanger warst, muss man doch sehen, ob alles in ordnung ist und du es wieder versuchen kannst.
sei da bitte nicht leichtfertig! ich geh auch nicht wegen jeder kleinigkeit zum arzt, aber seit kinderwunsch besteht, bin selbst ich brav und vernünftig, was das angeht.
und wenn nichts war, dann ist es eine erleichterung - wenn du schwanger warst, brauchst du zumindest die bestätigung, damit du dir diese frage nicht ein leben lang stellen musst...