Frage an die Liebeskugel Experten

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von Liebeskugel 11.09.08 - 11:25 Uhr

Hallo,

habe mir mal vor ein paar Wochen liebeskugeln gekauft. So und heute wollte ich sie mal ausprobieren.

Alles kein Thema, aber die "rutschen" immer wieder raus, sobald ich mich mehr bewege.

Hab das Gefühl, als wär ich total ausgeleiert. Hab zwei Kinder entbunden.

Wird das besser? Ist das normal? Echt blöd...

LG

Beitrag von nisivogel2604 11.09.08 - 12:20 Uhr

Ich weiß ja nicht, wie groß und schwer deine Liebeskugeln sind, aber es kann schon sein, dass deine Muskulatur nicht mehr genügend trainiert ist und die die Kugeln darum nicht halten kannst. Es gibt da aber extra sowas ähnliches wie Liebeskugeln um das zu trainieren. Ausserdem immer schön den "fahrstuhl" machen.

LG Denise

Beitrag von Liebeskugel 11.09.08 - 12:23 Uhr

Wie geht der "Fahrstuhl"?

Beitrag von nisivogel2604 12.09.08 - 06:47 Uhr

Hallo,

du musst deinen Beckenboden anspannen und hochziehen und dann wieder langsam runterlassen.

LG Denise

Beitrag von spongeblubbi 11.09.08 - 13:57 Uhr

Na du,
es kann schon sein das du deine Beckenbodenmuskulatur mal intensiver trainieren müsstest, Übungen dazu kennst du ja sicher. #schwitz
Ich habe auch 2 Kinder, aber wenn man ein bischen dafür tut, bildet sich auch alles wieder zurück.
Außer, deine Liebeskugeln, sind zu schwer und zu klein, aber normalerweise ist das eher unwahrscheinlich, schließlich werden sie ja für die Vagina entwickelt...
Also dann viel Spaß beim *Tragen* und ein angenehmes Gefühl dabei ;-)