Beschäftigung für 1 1/2-Jährigen bei schlechtem Wetter

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tequisun 11.09.08 - 11:38 Uhr

Hallo,

wie beschäftigt Ihr Eure Zwerge bei schlechtem Wetter?

Wir schauen uns Bücher an, spielen Lego, malen ein bisschen, spielen fangen und verstecken, singen und tanzen... Aber irgendwie gehen mir die Ideen aus. Möchte unserem Schatz ja auch mal etwas Neues anbieten...

Bin schon gespannt, was Ihr so mit den Kleinen macht!

#danke schon mal und viele Grüße
#sonne Sun + Leon (*25.3.07)

Beitrag von cat3112 11.09.08 - 12:07 Uhr

Hi,

am Besten: geh raus mit deinem Kleinen.
Vielleicht in den Indoorspielplatz falls ihr soetwas habt, oder einfach Regenklamotten an und in Pfützen springen lassen. Anna würde den ganzen Tag in der Wohnung wahnsinnig werden - und ich auch ;-)

Grüße

Beitrag von marian-308 11.09.08 - 12:33 Uhr

Hey tequisun! Du machst doch schon so viele tolle Sachen!;-)
Ich finde auch, du solltest auch bei schlechtem Wetter mit ihm rausgehen, denn bei Regenwetter gibt es für Kinder viele tolle Sachen zu entdecken.
Zu Hause kann man toll mit Fingerfarben malen, Abdrücke machen, mit Wasser matschen, mit Grieß sandeln, bald auch kneten.
Vielleicht war ja was passendes für euch dabei!
Liebe Grüße marian308

Beitrag von ricy_77 11.09.08 - 12:49 Uhr

Hallo,

bei uns gerade der Renner: Seifenblase fangen. #kratz Irgendwie scheint das total lustig zu sein, auch wenn man sie nie gefangen bekommt.

Ansonsten - schon mal ne Nudelkette für Oma gebastelt? Die dicken hohlen Nudeln (mir ist der richtige italienische Name gerade entfallen) auf ne Schnur fädeln und Oma oder natürlich Mama freut sich dann über die neue Kette. Ich habe schon ganz viele...#cool.

Oder Ihr geht mal in die Schwimmhalle.

Viel Spass!
Ricy

Beitrag von hsi 11.09.08 - 14:04 Uhr

Hallo,

ich zieh meiner Tochter dann wetter entsprechend an und dann nach draussen mit uns! Bei regen eben Regenhose, Regenjacke und Gummistiefeln, genau so wie die Mama selber auch :-p. Sobald Nick laufen kann, kann auch auch mit in die Pfützen hüpfen ;-).

Lg,
Hsiuying + May-Ling 2 J. & Nick 15 M.