Gurtverkürzer (Flugzeug)- Römer Qick Fix

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von chachali 11.09.08 - 11:38 Uhr

Hallo,

wir sind verzeifelt auf der Suche nach diesem Gurtverkürzer, weder Römer noch der ADAC können uns diesen liefern. Wir würden aber so gerne unsere Maus sicher im Flieger transportieren.

Im Marktplatz und im Kleinkind-Forum hab ich keine Antwort bekommen und bei ebay gibt es diesen auch nicht.

Kann mir jemand von Euch diesen verkaufen, oder leihen?

Danke & liebe Grüße
Caro

Beitrag von visilo 11.09.08 - 11:55 Uhr

Frag doch mal bei der Fluggesellschaft, uns wurde gesagt jegliche Kinderautositze sind bei Start und Landung im Flugzeug nicht zulässig ( easyjet, Air Berlin) Wir hatten allerdings dann noch den Autositz ( Sitzerhöhung) mit in´s Flugzeug genommen aber zu Start und Landung durfte unser Sohn nicht darauf sitzen. Fragt nach welche Systeme sie zulassen und wo man diese bekommen kann.

LG visilo

Beitrag von chachali 11.09.08 - 11:59 Uhr

Air Berlin hat den Römer King Qick Fix uns bestätigt und zugelassen, wir benötigen nur dringend diesen blöden Gurtverkürzer, der leider nirgend zu bekommen ist...:-[

Danke für Deine Antwort.

Gruß
Caro

Beitrag von rotepaula 11.09.08 - 12:57 Uhr

Hallo Caro!

Diesen Marathon habe ich auch schon hinter mit. In Babyfachmärkten kannst du diesen bestellen.

Das dauert so zwischen 6-12 Wochen. Ein Unding!!!!!!:-[

Ich wünsche dir viel Erfolg dabei...wir wurden schlecht aufgeklärt und am Ende klappte es durch Bürokratie nicht.

Ach ja, du könntest auch noch mal googeln, diesen Sitz mit Gurt kann man sich auch ausleihen. Vielleicht geht auch nur der Gurt??

Es gab nur zwei Treffer bei mir beim googeln, diese Frau konnte man direkt anrufen und sie war echt klasse und sehr hilfsbereit.

LG rotepaula

Beitrag von chachali 11.09.08 - 13:29 Uhr

Danke für die Tipps!!

Beitrag von chachali 09.10.08 - 11:53 Uhr

...noch ein Nachtrag....

Wir sind ohne Gurtverkürzer ausgekommen. Das hat auch so geklappt. Habe mich mit einer anderen Mutter unterhalten, die meinte ebenfalls, dass sie schon oft ohne diesen Gurtverkürzer ihren Römer-Sitz befestigt hat...ohne Probleme!