wieso schlafen!!!wie langweilig!!!

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von karin-anna 11.09.08 - 11:38 Uhr

hallo!

es würde mich mal interessieren ob es hier mütter gibt deren babys über tag auch so wenig schlafen?
also mein süsser ist jetzt 14 wochen alt und über tag schlafen steht nicht auf seinem programm. er reibt sich die augen, kratzt sich wie verrückt, kann aber nicht in den schlaf finden. wenn ich ihn in sein bett lege, brüllt er sich weg. das einzige wo er mal einschläft ist seine wippe. ich lass ihn dann auch, aber eine halbe stunde ist schon viel schlaf. meistens duselt er kurz ein und wacht dann fix wieder auf.
dieses blöde etappengeschlafe ist echt anstrengend. vor allem für meine dreijährige tochter, die auch nicht ständig durch die gegend schleichen kann. im kinderwagen duselt er auch nur kurz. meistens schaut er sich die gegend an oder mich und brabbelt vor sich hin. vor lauter rappeligkeit hat er sich schon das ganze gesicht aufgekratzt. die nächte schläft er natürlich durch. aber ich glaube ein bisschen am tag schlafen, täte ihm ganz gut.

geht es jemandem auch so mit seinem wurm?
danke schonmal fürs zuhören.

Beitrag von miss-lacrima 11.09.08 - 19:09 Uhr

Könnte unsere Tochter sein von der du redest ;-)
Wo andere Babys munter ne Runde auf der Krabbeldecke pennen tagsüber wird sie höchstens nörgelig weil sie müde wird.

Würde man sie lassen wäre sie den ganzen Tag durchgehend wach.
Lassen wir aber nicht ;-)
Wenn wir merken dass sie wieder müde wird und quengelt wird auf dem Arm geschuckelt, ein Lied gesungen und meist ratzt sie dann weg...
Abends schläft sie ohne Probleme im Bett ein (wenn Mama daneben sitzt) aber braucht weder getragen werden noch singen.

Heute war ein spezieller Tag da war an schlafen tagsüber nicht zu denken außer ner halben Stunde im Kinderwagen.

Da gings dann halt mal um 6 statt um 7 ins Bett weil sie es selber vor Müdigkeit nicht mehr ausgehalten hat.

LG
Jenny

Beitrag von pichumichu 11.09.08 - 22:26 Uhr

hallo

unser ist jetzt auch 14 wochen und bisher hat er mittags ohne probleme geschlafen.
seid einer woche geht es nicht mehr, er schläft morgens länger und mittags versucht er es und schläft nur wenn für paar min.

habe es so gemacht das wenn ich merke er wird müde und meckert, packe ich ihn in kiwa und gehe für mind, eine std. raus. da schläft er und wenn wir wieder kommen geht es weiter mit - beschäftigung bitte #huepf