Wer ist nach 5 Monaten wieder Schwanger??? Bitte um Rat !

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vie 11.09.08 - 11:44 Uhr

Hallo,
habe mal eine Frage- kennt ihr jemanden der nach 5 Monaten wieder Schwanger war?? War der Schock groß??

Mein Mann und ich verhüten nach wie vor mit Kondom, doch letztes Mal war es kaputt !!#schwitz Wir hatten genau einen Tag nach meiner Periode Sex- ich hoffe natürlich das nichts passiert ist- aber was, wenn doch!!! Das möchte ich eigentlich garnicht und ausserdem ist es auch nicht gut für meinen Körper usw..... was mache ich jetzt nur?? Kann es sein das ich Schwanger geworden bin?? Mein kleiner ist doch erst 5 Monate !!!

Lg Vie#sonne

Beitrag von mehlwurmal 11.09.08 - 11:47 Uhr

mein Neffe ist am 14.11.2005 zur Welt gekommen und meine Nichte am 18.10.2006 :-D

bei meiner schwester wa zwar ein zweites Kind geplant aber nicht so schnell ;-) sie hat sich aber wahnsinnig gefreut, weil sie vor dem ersten Baby eine Hormonbehandlung machen musste.....

der Altersunterschied ist halt wirklich genial dann bei den kleinen..... :-)

Beitrag von kessi1 11.09.08 - 11:47 Uhr

einen tag nach deiner periode? da dürfte eigentlich nichts passiert sein. es sei denn du hast einen sehr kurzen zyklus.

ansonsten hilft nur test machen.

lg kessi+#baby tim-jonas el-7

Beitrag von sunny102 11.09.08 - 11:48 Uhr

eigentlich düfte nix passiert sein ;-) es sei denn du hast einen sehr kurzen Zyklus, so dass direkt nach der Mens der EX folgt #schwitz

Aber da wird dir wohl so oder so nur warten und ggf. ein Test helfen oder du gehst zum FA und lässt den schauen und dich beraten ;-)

Und meine Mutter war 3 Monate nach der Geburt wieder schwanger und war alles gut #schein

Beitrag von idolchrissy 11.09.08 - 11:48 Uhr

Hallo

ich bin nach 9 monaten wieder schwanger geworden und hatte einen KS.
Unser 2. Kind war aber geplant :-)
Im März ist es soweit *freu*.

Ich glaube nicht das du schwanger bist denn der Eisprung ist ja erst ca. in der mitte des Zyklus.
Aber es kann trotzdem alles möglich sein.

liebe grüße
chrissy mit #stern und clarissa 1 Jahr und Pünktchen 15 ssw

Beitrag von vie 11.09.08 - 12:04 Uhr

Das hört sich ja toll an- habe eigentlich auch soviel Angst weil ich auch einen KS hatte........
Danke für die Antwort !

Beitrag von gsd77 11.09.08 - 11:49 Uhr

Hallo,
mußte gerade schmunzeln! Ich war nach meiner Ersten Tochter sehr schnell wieder ss um genau zu sein nach dem ersten Sex nach der Wochenblutung! Meine Töchter sind 11 Monate auseinander! Aber missen möchte ich es nicht. Sie sind heute 10 und 11 jahre alt und machen alles gemeinsam, also unzertrennlich! Sicher waren die ersten 2 Jahre schwieriger, aber das nimmt man in Kauf!
GLG

Beitrag von vie 11.09.08 - 12:08 Uhr

Okay, das ist ja noch Überraschender ! Schön zu hören das es manchen so ähnlich erging ! Am besten ich warte erst einmal ab ..... Danke !:-D

Beitrag von schlumpfine2304 11.09.08 - 11:49 Uhr

hi.
meiner freundin ging es so. julia war 4 monate, da machte es rums.

julia ist am 27.08.2006 (eine woche zu früh) geboren
johanna am 13.09.2007 (zwei wochen zu früh)

anfangs war es einfach nur stress! zumal sie jetzt 3 kinder haben. es wurde erst einfacher, als julia anfing zu laufen und zu reden. davor war es schlicht und einfach chaotisch. mittlerweile hat sich das (natürlich) eingepegelt.

lg a.

Beitrag von woelkchen1 11.09.08 - 11:50 Uhr

Einen Tag nach der Periode wäre es aber sehr unwahrscheinlich, also mach dich erstmal nicht verrückt!

lg sandra

Beitrag von vie 11.09.08 - 12:06 Uhr

Dankeschön an alle für die lieben Antworten- ich glaube da hilft nur abwarten!!!

Beitrag von biene6a 11.09.08 - 12:14 Uhr

...Ich!
Ich bin schwanger geworden, als unser Sohn 4 Monate alt war. Und die zweite Schwangerschaft war geplant, also kein Unfall. Wir haben lange überlegt, wann für uns der beste Zeitpunkt ist, und es ist gut so, wie es ist! Aber das muss jeder für sich entscheiden!

LG Biene

Beitrag von lexa8102 11.09.08 - 12:22 Uhr

Hallo Vie,

wenn du einen Tag nach deiner Regel #sex hattest, ist eine SS ziemlich unwahrscheinlich.

Man ist nämlich "nur" ungefähr 5 Tage vor und 2 Tage nach dem ES fruchtbar. Der ES ist immer um den 14. Tag herum (wenn man einen 28-Tage-Zyklus hat). Man ist also gar nicht so lange fruchtbar.

Vg Lexa

Beitrag von maus152449 11.09.08 - 12:39 Uhr

Hallo Vie,

meine Kleine bzw. jetzt bald Große war auch erst 4 Monate alt als wir uns bewußt zum 2. Kind entschieden haben. Der Kleine wird im Januar zur Welt kommen und wir freuen uns riesig drauf.
Für mich war es immer klar, dass ich die beiden so nah beisammen haben möchte wie möglich. Aber das sieht jeder anders. Mach Dir mal nicht zu viele Gedanken. Sollte es passiert sein, dann kannst Du's nicht ändern und es hat auf jeden Fall auch Vorteile, wenn 2 so knapp aufeinander kommen. Also, erst mal abwarten und eben das Positive aus der Situation suchen und Du wirst sehen, so schlimm wie Du befürchtest wird es nicht.

Gruß

Maus