Nur Spinat mit Kartoffeln???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von janine2785 11.09.08 - 12:10 Uhr

Hallo,

meine Maus ist schon ein Wundertier ;-)
Wo man doch immer liest das sich die kleinen bei Spinat quer stellen, kommt es mir schon komisch vor was meine Maus ''verlangt''
Sie will seit 1 Woche NUR Spinat essen.
Ich koche immer auf Vorrat, und friere es dann ein.
Ich mache Reis, Kartoffeln, Wurzeln, Nudeln mit Tomatensoße, Hähnchen, Rind und natürlich Spinat...naja das übliche halt...Aber sie verschmäht alles ausser ihrem geliebten Spinat. Alles was ich ihr gebe holt sie sich wieder aus dem Mund, nur bei Spinat, da haut sie so richtig rein. Aber ich kann ihr ja auch nicht jeden Tag nur Spinat mit Kartoffeln geben. Klar, wenn ich ihr ein Knäckebrot gebe dann futtert sie es auch, aber das ist ja auch nicht die Lösung. Ich habe auch schon zu hören bekommen, irgendwann wird sie hunger haben und essen was vor ihr steht, ich soll halt solang warten, aber das finde ich auch nict so toll.

Habt ihr Tipps???

LG


Janine

Beitrag von starletscarlet 11.09.08 - 12:19 Uhr

Hallo,

mein Sohn hatte letztens auch eine Phase, wo er sicher zwei, drei Wochen lang NUR Kartoffeln mit Spinat zu Mittag gegessen hat. Da soll nochmal einer sagen, Kinder mögen keinen Spinat...

Ich finde es völlig in Ordnung! Kinder wissen ganz genau, was sie brauchen und solange es sowas Gesundes ist, soll er von mir aus soviel davon essen, bis es ihm zu den Ohren wieder rauskommt. ;-)
Kinder brauchen auch nicht unbedingt täglich was anderes. Ich denke dann auch immer: "Oh Gott, mein armes Kind- das muss doch stinkend langweilig und fad sein."
Aber so lange er wächst, zunimmt und es ihm offensichtlich gut geht, würde ich mir da keine Gedanken mehr machen.

Mittlerweile isst er auch wieder anderen Kram, aber sein Lieblingsessen ist und bleibt Spinat. :-)

Liebe Grüße, Katha

Beitrag von biene81 11.09.08 - 12:44 Uhr

Hallo!


Emma fand Kartollfen mit Spinat auch immer toll. Ich habe ihr einfach immer noch was druntergemischt.
1 mal die Woche 1 Ei (gebraten oder hard gekocht), ansonsten Kochschinken, Hackfleisch, Fisch (Thunfisch und jeglichen anderen weissen Fisch), Huhn, alles!
So hat sie weiterhin ihren Spinat bekommen aber auch immernoch was anderes.

LG

Biene

Beitrag von edna71 11.09.08 - 12:45 Uhr

Lass ihr ihren Spinat, es wird bestimmt auch wieder was anderes kommen!

Lg, edna, die auch Spinat liebt und die in der Schwangerschaft mal zwei (!) Wochen jeden Tag Kartoffeln und grüne Bohnen gegessen hat, im Ernst!