Mund-Hand-Fuss ... jetzt alles desinfizieren?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von kirstin 11.09.08 - 12:21 Uhr

Hallo ihr lieben!

Wir hatten ca. vor 2 - 2 1/2 Wochen M-H-F Krankheit, mit noch anderen Wehwechen bis jetzt + Brochitis (meine arme Socke ;-) )

Das daurert 3-4 Tage und dann waren es auch schon wieder gut.
Dann hatten wir privat die Krabelgruppe bei uns zuhause.
Hatte mit meiner Kiä gesprochen und sie hat grünes Licht gegeben, trotzdem haben sich 2 Kinder angesteckt und ein 3. hatte einen viralen Infekt.
Mache mir natürlich Vorwürfe, aber zum Glück sehen die anderen Mama`s das relativ gelassen #schwitz #liebdrueck

Nun meine eigentliche Frage nach viel Vorgeschichte : hätte ich alles desinfizieren müssen? Oder sollte ich das noch nachholen?

#danke schon mal!
LG Kirstin + Carina

Beitrag von nizi_db 11.09.08 - 12:38 Uhr

Hallo

ich denke du hättest doch mal desinfizieren sollen.....
ich weiß zwar nicht mit was die anderen Kindern bei euch gespielt haben aber hier mal ein Auszug aus Wikipedia:

> "Eine Übertragung des Erregers erfolgt direkt von Mensch zu Mensch durch Kontakt mit Körperflüssigkeiten wie Speichel, Tröpfchen, dem Sekret aus Bläschen oder fäkal-oral, ........

Weiterhin ist auch eine Übertragung über mit Speichel oder Stuhl kontaminierte Oberflächen möglich"<

Gerade der letzte Teil könnte der Grund der Ansteckung der anderen Kinder sein.....

Um ehrlich zu sein würde ich wahrscheinlich alle Spielsachen, Bettzeug etc. den Boden, Spieldecke usw. mit einem antibakteriellen Mittel abwaschen und reinigen - Die Spielsachen kannst du ja zB in die Badewanne rein ins Wasser legen und zb Sagrotanreiniger ins Wasser geben und sie dort abwaschen anschließend noch mal gründlich abspülen so dass deine Maus nichts vom Reiniger abbekommt.....

Wünsch euch alles Gute und den anderen Kindern auch
LG NIZI

P.s. hier noch mal der Link zu Wiki: http://de.wikipedia.org/wiki/Hand-Fu%C3%9F-Mund-Krankheit

Beitrag von kirstin 11.09.08 - 12:50 Uhr

hi nizi

hätte ich vielleicht auch selber drauf kommen sollen #klatsch

werd das dann mal nachholen.
aber ich glaube ich muss mic da "nur" noch über das spielzeug hermachen, alles andere wird bei mir sowieso wöchentl. gereinigt. wenn auch nicht immer mit sagrotan.
bin eigentlich ein sauberes schweinchen ;-)

#danke schön!
lg und #sonneigen tag

Beitrag von nizi_db 11.09.08 - 12:57 Uhr

Ich reinige/putze auch nicht ständig und alles mit Sagrotan aber zb Spielsachen wenn ich sie vom Flohmarkt gekauft habe oder so ansonsten reicht mir auch der normale Reiniger ;-)

LG

Beitrag von kirstin 11.09.08 - 13:20 Uhr

spielsachen vom second hand bazar/shop oder flohmarkt ... klar die mache ich auch damit sauber.

biste also auch ein sauberes schweinchen ;-)

LG

Beitrag von gammai 11.09.08 - 14:35 Uhr

Hallo Kirstin!
Die Mund-Hand-Fußkrankheit ist eine der harmlosesten Viruserkrankungen.
Als mein Sohn die hatte, hat die KiÄ mir trotzdem erlaubt, ihn in den Kindergarten zu schicken, weil sie meinte, zum Zeitpunkt des Ausbruchs ist es schon nicht mehr ansteckend... und wenn schon, schob sie noch hinterher.
Klar kann man da ein bisschen mehr Vorsicht walten lassen, aber die komplette Wohnung desinfizieren nützt glaub ich kaum.
LG Katharina + Linus + Johanna

Beitrag von kirstin 11.09.08 - 18:56 Uhr

Hi!

Man kann aus ner Wohnung eben keinen sterilen Raum machen, schon gar nicht mit Kindern.
Naja, ich denke das die Viren auch irgendwann sowieso absterben.
Und ich sag ja immer: was die kinder kriegen sollen, kriegen sie. (in bezug auch kinderkrankheiten) ;-)

Schönen Abend und thx!
LG Kirstin+Carina+ #ei