Ab wann dem Chef sagen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chrisi81 11.09.08 - 12:53 Uhr

Hallo ihr lieben bald-mamas!

Ab wann habt ihr eurem chef von eurer schwangerschaft erzählt? Erst nach den 12 wochen oder gleich am anfang?

LG, chrisi + #ei inside

Beitrag von almala 11.09.08 - 12:56 Uhr

Hallo Chrisi,

ich hab es nach 10 Wochen gesagt da ich Blutungen hatte und mein 4-wöchiges BV für Vollzeit nicht anders erklären konnte.

Kommt drauf an als was Du arbeitest (gefährliche Stoffe, schweres Heben?). Da solltest Du es schon im eigenen Interesse früher melden. Ansonsten würde ich warten bis die 12 Wochen rum sind.

Alles Gute!

Sabine + #ei (25. SSW)

Beitrag von pia1602 11.09.08 - 13:02 Uhr

Ich habe es vor 2 Wochen gesagt da ich in meinem JOb mehr als 5 kg heben muss, etc. und da schon nen bisschen Rücksicht genommen werden muss.
Chef fand es ok.

Beitrag von lilimarlen 11.09.08 - 13:03 Uhr

Ich habs in der 7.SSW gesagt, weil ich unter furchtbarer Übelkeit gelitten habe und ständig müde war.
Wenn etwas schief gehen sollte, würde er es eh erfahren. So what?

Beitrag von lexa8102 11.09.08 - 13:57 Uhr

Hallo Chrisi,

ich habe es sofort erzählt als ich es wußte und es vom Arzt bestätigt war (7. Woche) - aber nur dem Chef (er muss es ja für sich behalten.

In der 10. Woche habe ich es dann den meisten anderen erzählt, weil ich wegen Blutungen krank war.

Vg Lexa