Schwanger??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von heike504 11.09.08 - 12:54 Uhr

Hey ihr lieben,
ich hab mal ne frage: bin jetzt NMT+2 und hab heut früh nen Frühtest gemacht. der streifen war total dünn, aber ich glaub doch nen bissl zu sehen... hab ständig so ziehen im unterbauch und meine brust spannt ab und zu echt übel... kann es sein, dass ich zu früh getestet hab??
ganz lieben gruß
Heike

Beitrag von pia1602 11.09.08 - 12:57 Uhr

naja wenn der Frühtest einen leichten Streifen angezeigt hat dann bist du wohl schwanger, auch ein leichter Streifen ist ein Streifen :-)
Aber teste einfach in 2-3 Tagen nochmal, dann wird der Strick deutlicher.

Ich wünsche Dir alles Gute!

Beitrag von malkin 11.09.08 - 12:58 Uhr

Ja, ist möglich. Teste in zwei Tagen nochmal mit konzentriertem Morgenurin und einem 10-er Frühtest, wenn du deine Tage bis dahin nicht hast!
Viel #klee
M.

Beitrag von almala 11.09.08 - 12:59 Uhr

Hallo Heike,

mein Streifen war damals auch kaum zu erkennen, ich hätte den Test schon fast weg geschmissen weil ich zuerst nichts gesehen habe.

Ich habe zwei Tests hintereinander gemacht und bin am nächsten Tag zum FA. Beim Bluttest weisst Du nach ein paar Stunden ob Du schwanger bist oder nicht.

Alles Gute und viel Glück!!

Liebe Grüße
Sabine + #ei (25. SSW)

Beitrag von heike504 11.09.08 - 13:15 Uhr

Hey Sabine, danke für deine Antwort... Ich war im Mai schon mal schwanger, hab das Baby aber leider verloren... jetz bin ich deshalb natürlich doppelt gespannt und hab irgendwie nen bissl Angst, dass - wenn ich wieder schwanger bin, diesmal alles gut geht... naja, muss wohl noch nen bissl warten und dann einfach noch mal testen...
Lieben gruß
Heike

Beitrag von almala 11.09.08 - 13:17 Uhr

Hallo Heike,

oh das tut mir leid!

Ich an Deiner Stelle würde zum Arzt gehen und einen Bluttest machen lassen. Dann weisst Du es genau und bei Deiner Vorgeschichte versteht Dich sicherlich jeder Arzt. Warten habe ich nicht mehr ausgehalten damals...

Drück Dir die Daumen dass alles gut geht diesmal!!!

LG Sabine

Beitrag von jenny6606 11.09.08 - 12:59 Uhr

Hi, ja kann gut sein das du zu früh getestet hast, warte einfach nochmal eine oder zwei wochen ab und dann mach nochmal ein Test.
Drück dir aber die Daumen #liebdrueck


Lg Jenny + Engelchen #ei 17.Woche