wie groß sind eure kinder mit 18 monaten?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von heli-maus 11.09.08 - 12:54 Uhr

hallo, frage steht schon oben ...
mein sohn ist heut genau 17 monate und ist 79 cm groß...ziemlich klein wie ich finde....mit 10 mon war er auch schon 75cm...also nur 4 cm in Monaten...auch wenn ich andere kinder sehe ist leon sch0n etwas klein...also wir eltern sind eigentlich schon groß ca1,73 und papa ca 1,86...mach mir zwar keinen stress oder viel sorgen aber würde gerne euere meinung dazu hören;-)danke

Beitrag von biene81 11.09.08 - 12:58 Uhr

Ist heute der 11.? Dann ist Emma heute auch genau 17 Monate alt ;-) sie ist 78cm und war mit 8 Monaten schon 74cm. Ist also nicht viel passiert seitdem #kratz

Ich bin aber nur 1,56, der Papa aber 1,92.

Ich mach mir keine Sorgen oder sonstwas. Sie ist definitv nicht kleinwuechsig oder etwas in der Richtung und von daher geniesse ich meine kleine noch solange sie noch kein ist #schwitz

LG

Biene

Beitrag von heli-maus 11.09.08 - 13:19 Uhr

danke für die beruhigende antwort...dachte nicht an kleinwüchsig , eher das ihm irgendwas fehlt (pre-milch)da er keine milchbrei oder ähnliches seid dem neunten monat isst....mag er nicht!!!!inzwischen aber wenigstens die frischmilch ab und an auch naturjoghurt#huepf

Beitrag von biene81 11.09.08 - 13:24 Uhr

Isst er Kaese? Emma bekommt alle 2 Tage Kaesewuerfel, die liebt sie. Oder mit Kaese ueberbackenen Toast. Oder Kaese mit rein bei Nudeln mit Tomatensosse. Isst sie alles gerne.
Ansonsten versuche mal Brot mit Frischkaese oder Quark.

LG

Biene

Beitrag von heli-maus 11.09.08 - 13:31 Uhr

hallo, ja käse und wurst mag er auch total oder frischkäse mit brot zu frühstück...inzwischen auch öfter joghurt...Meine ma meint halt da ich ihm keine pre-milch gab/gebe wo die wichtigen inhaltsstoffe drinne sind.... einer ist halt immer schuld#augen

Beitrag von biene81 11.09.08 - 15:12 Uhr

Emma bekommt bis heute morgens und abends ihre Pre Milch und ist trotzdem klein ;-) Daran liegts also nicht.

Letztes Jahr war sie uebrigens so gross wie nur 10% aller Kinder, damals also ein Riese. Nun ist sie eher klein aber das kommt noch. Irgendwann machts "PUFF" und sie schiessen in die Hoehe.

LG

Biene

Beitrag von clautsches 11.09.08 - 13:29 Uhr

Leon ist 17,5 Monate alt und 85 cm groß.
Bei der U7 (mit knapp einem Jahr) war er 79 cm.

Mein Schatz und ich sind jeweils genau einen Zentimeter größer als ihr beide. ;-)

Und wenn du meine Meinung hören möchtest: alles völlig normal!

LG Claudi

Beitrag von heli-maus 11.09.08 - 13:35 Uhr

ja euer leon ist groß also am namen kanns nicht liegen:-p spass beiseite beim ersten kind guckt man noch genau#augen

Beitrag von yvschen 11.09.08 - 13:34 Uhr

hallo hast du damals dein sohn im liegen und heut im stehen gemessen?denn da liegt der unterschied.Also einfach nochmal im liegen messen.Meine zwillis sind 16,5 monate und 76 bis 78 cm im liegen zur u6 hatten sie 70 und 71 cm.Im stehen sind sie nur 74 und 75 cm groß

lg yvonne

Beitrag von heli-maus 11.09.08 - 13:38 Uhr

hallo, beide male wurde vom kia-arzt im liegen gemessen ...allerdings fällt mir das eher aufm spielplatz auf im vergleich zu anderen kindern ....die jünger und größer sind... kommt oft vor:-(

Beitrag von mojito 11.09.08 - 15:27 Uhr

Hallo heli-maus,

keine panik!
Heutzutage kann man eh nicht mehr danach gehen ob das alter mit der (alters angegeben) Kleidungsgroesse passt....
Wenn ich mir da Zara anschau die morgen 19 Monate wird, muss ich feststellen das sie immernoch sachen von 12-18 Monaten traegt (86cm) und davon ist sogar noch einiges zu gross. Auf der anderen Seite hat sie aber schon kleider in 92 an..... Die meiseten anziehsachen richten sich nach der gesellschaft und da die Kinder heutzutage meistens alle etwas proper werden wechseln auch die Groessen.

Ist doch bei uns Erwachsenen auch so, da passt man sogar mal in ne Hose 1-2 nummern kleiner rein! #huepf

Schau doch mal auf der entwicklungskurve im Gesundheitsbuch nach. Da kannst du dann sehen wo du "im durchschnitt" liegst.

LG Mojito

Beitrag von maryalex 11.09.08 - 18:06 Uhr

Hallo!
Niko ist auch grad knapp 17 Monate und ist 87 cm lang. Allerdings sind wir ein bißchen größer, als ihr. Ich bin 1,78m lang und mein Mann 1,97m, von daher normal dass auch Niko seinem Alter etwas voraus ist, er hat laut Kinderärztin ne Tendenz zu 2 Meter und mehr... Ich denke, dein Kleiner passt schon so wie er ist, manche wachsen eben im Kleinkindalter mehr, andere holen das in der Pubertät ruck zuck auf.
LG Mary

Beitrag von lorymadden 11.09.08 - 21:27 Uhr

Hey,
Lenia ist zwar erst knappe 16 Monate alt, aber bis zum 18. Monat wird sie ja nicht mehr viel zulegen,
Sie ist jetzt 74cm klein! Also keine Panik, meine Maus ist wohl mit Abstand die Kleinste ;-)
Und sie trägt immernoch Größe 74 und Schuhgröße 18/19.
Wir sind beide 1,70 und 1,73m groß, also wird sie immer etwas kleiner bleiben.

LG jenny und lenia

Beitrag von heli-maus 11.09.08 - 21:59 Uhr

ja ist auch egal hauptsache er bleibt soo süß;-)