wer kennt sich mit brotbackmaschinen aus?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von liz 11.09.08 - 13:13 Uhr

hallo!

habe mir nun so eine maschine bestellt. nun ist es ja offenbar so, dass der knethaken drinnen bleibt und mitgebacken wird.

gibt es die möglichkeit den vor dem backen zu entfernen? oder den teig selbst zu mischen und das brot dann nur zu backen?

wie ist das bei euch?

lg liz

Beitrag von sarahconnor 11.09.08 - 13:15 Uhr



bei uns wird der Haken mitgebacken, ich hol dann das fertige brot raus und entferne die mit dem beiliegenden Haken dann. klappt ganz gut.

lg
sc

Beitrag von liz 11.09.08 - 13:32 Uhr

hallo!

danke.
aha. und wie sieht das brot dann aus? das müsste da ja dann ein loch haben oder sowas. oder lieg ich da falsch?

lg liz

Beitrag von sarahconnor 11.09.08 - 20:10 Uhr


ja schon, aber ich finde das loch minimal.

lg
sc

Beitrag von swety.k 11.09.08 - 13:38 Uhr

Hallo Liz,

ich benutze seit Jahren Brotbackautomaten und finde sie prima. Hab auch schon verschiedene gehabt. Klar könnte man theoretisch den Haken vor dem Backen entfernen, aber das ist bestimmt ne Schmiererei, weil man ja im Teig rumwühlen muß. Außerdem fällt der Teig dann unter Umständen wieder zusammen, wenn man ihn nach dem Gehen nochmal anfaßt. Die meisten Automaten haben aber auch ein Programm, das nur backt. Das finde ich aber nicht so optimal, weil der Teig ja eben auch gehen muß. Ich find's nicht schlimm, wenn der Haken mitgebacken wird. Klar hat das Brot dann hinterher ein Loch, aber die Haken sind recht klein und das Loch ist nicht allzu schlimm. Man gewöhnt sich dran.

Fröhliche Grüße von Swety

Beitrag von lauraklr 11.09.08 - 13:49 Uhr

Ich hole die Knethaken immer vor dem Gehen und nach dem Mischen raus.
Ich mag keine Löcher im Brot #schein

Lg

Laura

Beitrag von nisivogel2604 13.09.08 - 11:39 Uhr

Hallo,

ich mag keine Löcher im Brot und spare mir den Automaten. Teig mischen, gehen lassen, mit der Hand raushohlen, formen und dann aufs Backblech.

Mir ist noch nie ein Teig zusammengefallen, nur weil ich ihn nach dem gehen lassen nochmal angefasst hab #kratz

LG Denise