Tja,irgendwie bin ich doof oder gerate nur an die falschen Leute...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fee09 11.09.08 - 13:19 Uhr

Nachdem ich geglaubt habe,endlich jemanden im Chat kennengelernt zu haben,mit dem man über alles reden kann,bin ich heute etwas besseren belehrt worden :-[ Bin jetzt seid 10 Wochen am Chatten und aufeinmal sehe ich heute,dass die sich im Chat über mich unterhält und über mein Kind Behauptungen aufstellt,obwohl sie es garnicht kennt..Frage mich langsam ob man sich überhaupt noch mit jemanden über seine Ängste und Sorgen unterhalten kann ohne gleich der depp der Nation zu sein..das schlimmste ist,wenn man sie drauf anspricht,sagt sie meine Hormone spielen verrückt, ich würde das nur falsch verstehen..Was verstehe ich daran falsch wenn sie sagt, ich vernachlässige meine Tochter??Sie kennt mich doch garnicht??Bin ich wirklich so empfindlich?? Fühl mich im Moment echt total verletzt und zurück gestossen...#heul

Sorry fürs #bla#bla aber ich wurde soviel in letzter Zeit verletzt von meinen Schwiegereltern und meiner ehemaligen besten Freundin,dass ich nicht weiss mit wem ich noch reden kann


Fee

Beitrag von urmel29 11.09.08 - 13:21 Uhr

Hallo,

na ja das Risiko hat man leider, wenn man im Internet mit Unbekannten leuten chattet... Sorry, aber das ist leider nicht immer vermeidbar.

Würd mich an deiner Stelle aus diesem Chat komplett abmelden und mit der betreffenden Person auch nicht mehr chatten.

World-Wide-Web... leider... ;-(

lg
s´urmel

Beitrag von fee09 11.09.08 - 13:26 Uhr

Ich weiss,hatte da nur versucht mein noch bestehendes Kartenhäuschen etwas aufrecht zu erhalten,aber es stürzt wohl ganz ein..bin leider im Moment selber mit meinem Leben nicht Glücklich..

Beitrag von sisi08 11.09.08 - 13:24 Uhr

Leider kommt es in Foren und Chat-Rooms oft zu Missverständnissen, da man eben nur das geschriebene ohne Mimik und Tonlage liest.

Ich kenne das Gefühl, dass du hast.

Kopf hoch! Es kommen wieder andere Zeiten! #liebdrueck

Beitrag von starfire79 11.09.08 - 13:32 Uhr

huhu willkommen im Netz der Intrigen; Lügen usw.

Es tut mir leid, dass es Dir so ergangen ist. Aber es gibt glaube mir genug von dieser Sorte.
Ich habe meine beste Freundin 2002 im Internet kennengelernt und wir hatten eine Freundschaft mit vielen Aufs und Abs.
Gehalten hat diese Freundschaft über 6 Jahre. Dann lernte sie einen Kerl übers Netz kennen, verliebte sich in ihn und meinte sie müsse sich nicht mehr melden.
Da ich die Schnauze voll hatte nur ausgenutzt zu werden, meldete ich mich auch nicht. Seit Nov 2007 habe ich keinen Kontakt mehr zu ihr. Im Feb 2008 meldete sie sich mit einem HGW zur SS, dass wars dann aber auch.

Ich sage Dir, ich lasse mich von niemanden mehr zum Deppen machen und nehme den Chat nur so ernst wie es für mich gut tut. Renne auch niemandem nach. Wenn jem gerne Kontakt haben möchte, kann er auch auf mich zu kommen.

Dann musst Du dran denken, dass Du Deine eigene kleine Familie hat, die hinter Dir steht.


LG Jana 36.ssw

Beitrag von fee09 11.09.08 - 13:38 Uhr

Eins meiner vielen Probleme ist,dass Schwiegereltern meine SS damals schon nicht akzeptiert haben und SV mir im 8Monat noch ne FG gewünscht haben..seit meine Tochter 1 1/2 war fingen sie an ihr zu festlichkeiten Geschenke zu machen und mit ihr zu reden,jetzt wo ich wieder SS bin wünschen sie uns alles schlechte und haben sogar grundlos unser 2j Tochter ignoriert,das die total verzweifelt zu mir kam..habe jetzt von meiner Seite den Kontakt komplett unterbrochen,aber sie fragt ständig nach denen,weiss echt nicht mehr weiter,das Kind war jetzt eigentlich auch nicht geplant weil ich eine FG im Feb hatte und wir kein Geld haben,aber ich konnte es auch nicht wegmachen lassen..bin einfach nur selber von mir enttäuscht..

Beitrag von starfire79 11.09.08 - 13:47 Uhr

Warte mal. Du bist von Dir enttäuscht, weil Du SS bist? Und keine Abtreibung wolltest? Das kann doch nicht wahr sein.

Wenn ich Dein Profil richtig gedeutet hatte, wünschtest Du Dir doch noch ein Kind und hattest viele FG. Dann sei doch froh.

Und was Deine Schwiegis angeht: Was sagt Dein Mann dazu??? Läßt er sich das gefallen?

Also ich dachte schon, ich hätte Probleme mit der Annäherung meiner Schwiegis aber die sind ein Witz dagegen.


LG Jana 36.ssw

Beitrag von fee09 11.09.08 - 13:54 Uhr

Na klar wünsch ich mir noch ein Kind und ich will es weiss Gott auch nicht mehr hergeben..ich bin darüber enttäuscht,das ich mich in diese Situation habe treiben lassen,überhaupt darüber nachzudenken..SE haben recht das wir kein Geld haben und das es bestimmt auch nicht einfach sein wird,aber warum muss ich darüber überhaupt nachdenken??eigentlich ist es mein Körper,meine Familie und meine Entscheidung,aber dadurch das ich in letzter Zeit so oft auf die sch.. gefallen bin,stell ich mir die Frage ob meine Entscheidung so richtig ist..versteh mich ja selber nicht..

Beitrag von starfire79 11.09.08 - 14:04 Uhr

Hör auf dein herz :)

Beitrag von meak07 11.09.08 - 15:32 Uhr

Ich kenne das auch.

Man muß echt vorsichtig sein, was man wem, wie schreibt.
Ich hatte auch schon den Fall, das man völlig misverstanden wird und dann auch noch doof angemacht wird, obwohl es so gar nicht gemeint war.

Wenn man sich dann rechtfertigen will, is alles vorbei.

Mach dir nix draus.
Ich glaube diese Erfahrung macht früher oder später jeder.
In solchen Chats wird dermaßen viel gelogen.

Du hast doch uns.

Wenn du Sorgen hast, dann laß sie raus. Vielleicht weiß die eine oder andere Rat.

Ich wurde auch arg von meiner angeblich besten Freundin enttäuscht und tue mich schwer eine neue zu finden.
Is ja auch nicht einfach.

Kopf hoch.
Liebe Grüße und laß dich mal #liebdrueck Mel