Septembies... Krabbeln alle schon ? Leni (11 Mo.) Fängt jetzt auch an!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von teani 11.09.08 - 13:22 Uhr

Hallo ihr lieben,

Der U6 zufolge von letzter Woche ist bei Leni-Sophie alles bestens in der Entwicklung , auch das sie jetzt erst anfängt zu krabbeln, ist völlig okay, der Arzt meinte nur das sie aber mit 18 Monate laufen muss, sonst spricht man von einer Entwicklungsstörung!
Nunja is ja noch Zeit !
Leni rutscht bzw robbt den ganzen Tag durchs Haus :-), sie stellt sich auch immer in den 4 Füßlerstand hin, was sie super macht auf dem laminat is es natürlich bissl rutschig.... sie steht dann immer da und schaut sich um :-p sooo süß... und heute hat sie sich vom 4 Füßlerstand einfach hingesetzt , ganz allein !!! #huepf
heute Morgen hat sie den Rest bei mir im Bett geschlafen , und als ich die Augen aufmachte saß sie neben mir !#schock:-p
ich hab schon öfters gesagt bald krabbelt sie , aber jetzt bin ich ganz sicher.... !!! ;-)
schließlich steht sie schon sicher im 4 füßlerstand.

So das wars erst mal von uns...

wie sieht es bei euch aus?? können alle september baby´s krabbeln??

P.s. leni hatte sie mal am bubble Go festgehalten , und ich sie unter den Armen dann is sie ein paar Schritte gelaufen :-p ..nunja aber erst mal krabbeln ist dran !

Beitrag von jessi_hh 11.09.08 - 14:10 Uhr

Hallo,

Marlene ist am 2.9. 1 Jahr alt geworden. Sie krabbelt seit sie 9,5 Monate alt ist. Mit 10 Monaten zog sich sich hoch und seit 1 Monat läuft sie an Möbeln lang und an meinen Händen. Ich denke, in 1-2 Monaten wird sie sicherlich laufen können. #huepf
In unserem Umkreis war sie damit schon die "Langsamste" und ich hatte mir immer mal wieder Gedanken gemacht.
Daher finde ich es sehr angenehm, auch mal von Kindern zu hören, die auch etwas "langsamer" sind. Und vor allem finde ich gut, dass Du damit ganz gelassen umgehst! #pro Ich lasse mich da leider oft noch verunsichern.

Viele Grüße,
Jessica & Marlene

Beitrag von punkt3 11.09.08 - 14:50 Uhr

Die Eule ist auch erst mit elf Monaten gekrabbelt. Aber was das Laminat angeht: Ich habe ihr bei Jako-o solche Krabbelsöckchen bestellt, das sind Stoppersöckchen, wo die Stoppernoppen auch oben sind... Seitdem krabbelts wie geschmiert und sie leibt Wettkrabbeln (AUa, meine armen Knie ;-))

Beitrag von teani 12.09.08 - 11:50 Uhr

danke für denn tipp....da muss ich mal unbedingt nachschaun...

p.s. läuft sie denn schonß wenn ja mit wie viele monaten konnte sie esß

lg

Beitrag von kruszynka17 11.09.08 - 21:05 Uhr

Hallo

Unser schnacke krabbelt seit dem 10 Monat,und seit gestern kann er allein laufen.
Gestern waren das nur paar Schritte ,Heute schon lange strecken durch die ganze Wohnung.
Heute dürfte ich auch erleben wie er die Treppen hoch läuft..bis jetzt gab es keine Gelegenheit dazu.
Seit 2 Wochen kann er allein runter vom Couch...

Meine Zwillis waren mit Laufen später dran,erst mit 13 Monaten.

LG Adrianna + Schnucki

Beitrag von teani 12.09.08 - 11:51 Uhr

dankeschön für die nette antwort...

lg