Träume machen mir Angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mama-tine 11.09.08 - 13:32 Uhr

Hallo #schwanger,

man liest ja immer öfter das Endschwangere komische Träume haben solln.Nun hat es wohl auch mich getroffen:-[.

Das ganze geht schon ein paar Nächte so.Mal träume ich von der Geburt, aber das Kind sehe ich nie.Es ist ganz seltsam ich bekomme es per KS und dann weg...kein Schrein des Kindes, ...gar nichts.:-(

Ich wache natürlich auf, und fühle erstmal nach ob ich meinen Bauch noch habe.#klatsch.


Und jetzt heute Nacht habe ich 3 verschiedene Träume gehabt.Erst von Vampiren, dann von einem Kinderschänder mit weißer Maske und schwarzen Kapuzenpulli und dann von einen Geist, was ein kind war (1970getötet worden).Es erzählte mir das es im Kinderheim rote Beeren essen musste#schock.

Sagt mal ist das normal????

Ich habe sowas echt noch nie geträumt und vorallem so detailliert.

Ich habe auch keine Horrofilme oder sowas geguckt.Aber manchmal reicht ja wohl nur die Nachrichten zugucken#contra.

Von wegen Mord an der kleinen Michelle etc.


Hat noch jemand von euch solche schlimmen Träume??Was kann man dagegen tuen?

Lg Kristin +#eiNiclas(KS-18Tage)

Beitrag von swety.k 11.09.08 - 13:34 Uhr

Ja, das ist normal. Und man kann nix dagegen tun. Auf die Art setzt sich das Unterbewußtsein mit den Ängsten und Sorgen auseinander, die man als Schwangere nun mal hat. Ich fürchte, Du wirst damit leben müssen.

Fröhliche Grüße von Swety mit #baby Jule SSW 27

Beitrag von kamelefant 11.09.08 - 13:35 Uhr

Lies doch vorm Einschlafen einfach mal ein nettes Buch...

Beitrag von ana-maria 11.09.08 - 13:38 Uhr

Komisch, mir gehts auch so!!
Ich träume aber nicht von Kindern, sondern so völlig abartig dass ichs gar nicht richtig beschreiben kann.
Irgendwie so wie in den Bildern von der verlaufenen Zeit..
Stand zum Beispiel in einem Haus, wo plötzlich die Wände nur noch gezeichnet waren und aufeinander zuflogen, sich dann verzerrt haben und in einem Sog durcheinander gewirbelt wurden. Dann kam eine aus Bleistift gezeichnete Oma und meinte sie müsse sterben.

#heul


Beitrag von mama-tine 11.09.08 - 13:42 Uhr

Danke für eure Antworten.Gut zu wissen das ich nicht die Einzigste bin#schwitz.

ich hoffe das es nach der Geburt aufhört.Bei meinem Großen hatte ich diese Träume nicht, deshalb verwundert es mich jetzt echt.

Lg Kristin (36SSw)

Beitrag von xanni 11.09.08 - 13:53 Uhr

ja es ist schon manchmal echt bescheuert, was man sich so zusammenträumt...
ich war heute nacht auf heath ledgers beerdigung.. #klatsch
und dabei hab ich gestern nur die filmbeschreibung gelesen zu "10 dinge die ich an dir hasse" ...
bekloppt hehe

lg
xanni

Beitrag von escada87 11.09.08 - 14:16 Uhr

Hallo!

Ich gehörte zwar nicht zu den Hochschwangeren aber ich träume seit über 2 Wochen lauter verrückte Dinge :-[:-[

von Hochzeiten
Geburten, mehrmals Junge mehrmals Mädchen bekommen
von Besuch aus dem Familienkreis
etc

Meistens sind es mehrere Träume in der Nacht es bleibt selten bei einem komischen Traum je Nacht#schock#schock