Wehenfrage brauch mal bitte hilfe auch gern hebi

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von leoniechantal 11.09.08 - 13:32 Uhr

hallo ihr lieben,

und zwar habe ich schon seit wochen unregelmäßige wehen bauchi ist schon gesenkt.
gestern abend hatte ich für 2,5stunden wehen aller 10min bauch wurde hart und so wie eine wehe kam zog es vom steiß her bzw blieb mir halb die luft weg.

nach den 2,5stunden war alles wieder weg.

seit heut früh habe ich wieder unregelmäßige.

meine frage:

da ich bei meinen andern kids immer eine sturzgeburt hatte weiß ich jetzt gar nicht sind das übungs-senkwehen oder welche die am mumu etwas bewirken??????
denn dafür wäre es ja noch ä bissl früh.
meine fa ist noch im urlaub bin erst nächste woche bei ihr.
kann ich was machen das es besser wird?

das macht mich total kirre.

sry für#bla#bla#bla

lg
katja ab morgen 35ssw ist

Beitrag von mama-tine 11.09.08 - 13:35 Uhr

Em da deine anderen Kids ja sturzgeburten waren, würde ich mal zum KH fahren und nach sehen lassen.

Sicher ist sicher!!!!!

Ansonsten nehme Magnesium ein und versuche die Wehen weg zuatmen.Mehr machen kannst du da leider nicht.

Wünsche dir alles Gute!!

Lg Kristin (36SSw)

Beitrag von meandco 11.09.08 - 13:35 Uhr

du kannst magnesium nehmen.

dich hinlegen und ruhe geben (stell ich mir mit weiteren kindern eher schwer vor).

zu nem anderen fa/ins kh gehen und da nachschauen lassen ...

#kratz

sonst fällt mir jetzt auch nix ein ...

lg
me

Beitrag von hebigabi 11.09.08 - 15:16 Uhr

Lass es kontrollieren- ruf doch mal deine Hebamme an, vielleicht hat sie grad Zeit und macht es auch bei dir zu Hause.

Ansonsten Ruhe antun (was mit Kindern ausgesprochen schwierig ist), warmes (nicht heißes ) Körnerkissen und einmal hochdosiert Magnesium.

Ich denke, dein Kind sollte unbedungt noch drin bleiben- wäre ja ansonsten ein Frühchen und das gilt es echt zu vermeiden.

LG

Gabi