Warum Doppelposting?Nutzt Suchfunktion!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von emmi1978 11.09.08 - 13:35 Uhr

Hallo,

mich bervt es hier enorm, das es unheimlich viele Doppelpostings gibt. So manch wichtiges Posting geht hier echt unter weil viele hier unnütz und doppelt bis dreifach posten!!!

Und mal an die Poster, es gibt ne Suchfunktion und da bekommt man recht viele Threds zu seiner Frage angeboten....Jeden Tag die gleich Fragen, Urbia hatt sich mit der Suchfunktion bestimmt was gedacht...

Mir tun die Posterinnen leid, die aufgrund der enormen Anzahl an SILOPOS keine Antworten erhalten...

Musste das mal loswerden...

emmi1978

Beitrag von saskia33 11.09.08 - 13:45 Uhr

#pro

Beitrag von tabaluga76 11.09.08 - 13:47 Uhr

Stimme Dir vollkommen zu! #pro

Beitrag von zaubermaus666 11.09.08 - 13:47 Uhr

#pro#pro#pro#pro#pro

Ich kann dir nur voll und ganz recht geben!

Mich nervt das auch total!
Ständig die selben Fragen! Und wenn dann in max. 10 Minuten keiner geantwortet hat wird ein neuer Post eröffnet #augen

Klar ist die Zeit des Kinderwunsches total aufregend, da gehts wohl jedem hier so!

Nur wird man nicht schneller schwanger, wenn man ständig postet!

Ist ja auch nicht böse gemeint von mir, aber ich hab schon kaum noch Lust auf Fragen zu antworten, wenn diese täglich 30 mal gestellt werden! Und so gehts hier sicher auch anderen!

Also, lange Rede kurzer Sinn!
Ich schliesse mich meiner Vorrednerin an und appeliere an euch: nutzt die Suchfunktion!!!! :-p

Liebe Grüße

Beitrag von sesa26 11.09.08 - 13:50 Uhr

Stelle ich auch immer wieder fest.

Allerdings kenne ich andere Foren, wo einfach der Aufbau anders ist. Da stehen immer die Threads oben, bei denen die aktuellste Antwort ist. DAs fände ich mal gut. Dann würde es auch konstruktivere Diskussionen geben und nicht 1000 Threads mit nur 1-2 Antworten. Hab das bei Urbia auch schon mal vorgeschlagen, aber für die ist das wohl zu umständlich.

Schade!

Beitrag von diekleenemelle 11.09.08 - 13:52 Uhr

#pro #pro #pro

Beitrag von sassiputz 11.09.08 - 14:07 Uhr

Du hast grad selber innerhalb von 30 Minuten 2 Posts eröffnet....

Beitrag von sassiputz 11.09.08 - 13:56 Uhr

Hallo,

dieses Forum ist auf ständige Neuposts ausgelegt.

Es hat schon seinen Sinn, dass nicht die Threads mit den aktuellsten Antworten, sondern die neu eröffneten Threads ganz oben stehen (--> werbewirksamer durch mehr User).

Was spricht auch dagegen, wenn häufiger mal die gleichen Fragen drin stehen? Es steht den Postern, mit den "wichtigen" (wer wirklich wichtige Anliegen hat, sollte lieber den Arzt konsultieren) schließlich auch frei, wiederum eine neue Diskussion zu eröffnen.

LG, Saskia

Beitrag von silkesommer 11.09.08 - 14:24 Uhr

#pro

Beitrag von dani0808 11.09.08 - 14:15 Uhr

Das ist doch echt mies!

Wenn euch das nicht passt, dann braucht ihr es doch nicht zu lesen!

Kann gut verstehen, dass man seine Frage gerne selbst vormulieren möchte, so wie man es eben selbst erlebt. Dieses Forum lebt doch gerade davon, sonst wird es hier echt langweilig werden.

Und man sollte niemandem verbieten, hier etwas zu schreiben nur weil ihr es in den letzten Monaten schon so oft gelesen habt.

Ein bissl weniger Egoismus wäre doch nicht verkehrt!

Beitrag von emmi1978 11.09.08 - 15:48 Uhr

Hallo,

@dani0808: Ich verbiete hier niemandem etwas, auch dir nicht....
Sei mal ein paar Wochen hier drin und dann wirst du schnell merken was ich meine...


LG

emmi1978

Beitrag von mtinaaa 11.09.08 - 14:16 Uhr

Hallo Recht hast Du;-). Habe zum Anfang hier auch viel und gerne geantwortet und geholefen.
Aber irgendwann wirds langweilig,immer die gleichen Fragen.

Man kann auch im Net soooooooo viellllllllllllllll finden.

L.G

Beitrag von mausele29 11.09.08 - 15:36 Uhr

Es ist schon ein reger post-Verkehr hier, posts von gestern (eins hab ich heut verzweifelt gesucht) sind heute schon auf Seite 6.

Ich finds nicht so schlimm wenn gleiche Fragen gestellt werden - jeder hat für sich die eigene für sich wichtige Frage - die soll man auch stellen dürfen.

Aber ich finde, dass am Aufbau des Forums ein wenig gefeilscht werden könnte. Zum Beispiel Überforen zu den Themen und dann die einzelnen Fragen rein.
Zum Beispiel ein Überforum "Zyklusblätter", "Hibbelthread" usw.

So kenn ich des halt von andren Foren und klappt ganz anständig.

Beitrag von sakirafer 11.09.08 - 15:50 Uhr

Hallo MAusele,

so eine ähnliche Idee hatte ich auch schon...ZB-Diskussionen zusammenfassen, Hibbelthreads, Tees- und Medikmententhreads etc.

Vielleicht sollten wir im Internen mal nachfragen?

LG Sara

Beitrag von harlekin1970 11.09.08 - 17:53 Uhr

Ich bin Eurer Meinung!!!

Sehr schön wäre es außerdem, wenn die Betreffzeilen der Beiträge eindeutig(er) formuliert würden. Bei "Mal ne Frage hab" schwillt mir schon die Halsschlagader ;-) Wenn hingegen "Teefrage" im Betreff steht, weiß ich, dass ich den Beitrag gar nicht erst öffnen brauch, weil es schon 100 Beiträge dazu gibt ;-)