Habe keine HA1 bekommen, was passiert wenn ich ihr 1er ohne HA gebe?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von luda4ka 11.09.08 - 13:51 Uhr

Hallo,

Lara bekommt die HA1 Nahrung. Ich war heute einkaufen, da unsere ganze Fäschchennahrung leer war aber es gab keine HA1 Da aber Lara schnell was essen musste habe ich ihr die 1er gekauft ohne HA, da die ganzen Drogerien noch zu hatten.

Was meint Ihr, kann ich ihr das weiterhin geben? wie wirkt sich das aus? Was kann passieren?

Danke

Beitrag von vik72 11.09.08 - 13:54 Uhr

Hallo!

Soweit ich weiss, ist damit die "Wirkung" von HA kaputt, wenn Du nun normale Milch gibtst. Ob das gleich bei einer Flasche passiert, weiss ich nicht, aber wenn Du die Packung nun aufbrauchst, dann kannst Du in Zukunft auch auf HA verzichten, das würde dann wohl nix mehr bringen.

LG vik mit Mia 17.09.04 und Antonia 02.05.08

Beitrag von joely1976 11.09.08 - 13:55 Uhr

Hallo,

Ich kenn mich nicht so gut aus mit HA-Nahrung.. Aber ich glaube zu wissen, dass der Schutz, den die HA-Nahrung bietet jetzt nicht mehr vorhanden ist... da sie mit einer anderen Milch "in Kontakt" (blöder Ausdruck #hicks) gekommen ist..
Aber ich denke, du bekommst sicher noch andere Antworten... ;-)
Wie alt ist Lara denn?

Lg
Claudia

Beitrag von katiebaby2511 11.09.08 - 13:55 Uhr

Hallo,

wie alt ist Deine Kleine denn?

Wenn sie halt einmal die "normale" 1er bekommen hat, dann ist die Allergie-Vorbeugung mit HA-Milch hinfällig. Normalerweise sagt man, wenn man mit Beikost beginnt, kann man auch auf die normale 1er umsteigen.

Lg Kathrin