Wie Fliesen von der Wand machen???

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von xoey 11.09.08 - 13:58 Uhr

Hey,

alsooo unser Vermieter war grad da, weil in unserem Badezimmer die Fliesen von der Dachschräge abgehen.

Also die Haftung porös (schreibt man das so) ist.

Da es immer schlecht ist eine geeignte Zeit zu finden und ich ganz ehrlich meinen Vermieter nicht gerne in der Wohnung hab, will ich das jetzt selber machen. Oder besser gesagt mein Mann.

Wir sollen die Fliesen von der Wand machen, ohne das sie kaputt gehen und sie dann wieder festkleben #kratz

Geht das überhaupt??? Wir haben 60 Euro zur Verfügung...

Die Frage ist, ob wir die passenden Fliesen ggf. nochmal kriegen. Da die Fläche noch nicht einmal ein m² ist, könnte man ja schon neue Fliesen holen, aber wie gesagt, ob ich die gleichen wieder krieg?!?

Habt ihr Tipps für mich???


LG

Beitrag von stef998 11.09.08 - 14:12 Uhr

ich würd ein so nem Fall den Fachmann ran lassen...

als wir das Bad neu gemacht haben mussten die alten Fliessen ja auch ab, die meisten haben wir mit so nem Stemmeisen und Hammer abgemacht aber die sind immer alle gleich gesprungen...also selbst wenn man es vorsichtig macht kann immer mal die eine oder andere kaputtgehen


lg stef.

Beitrag von xoey 11.09.08 - 14:35 Uhr

Mhhh, na gut, dann fragen wir doch mal meinem Paps. Dachte wir schaffen das auch alleine.