harter bauch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von miezemanja 11.09.08 - 14:13 Uhr

hallo, ich bin jetzt in der 21ssw und ab und zu zieht mein bauch sich zusammen und wird ganz hart.meine freundin meint das sind vorwehen/übungswehen und man sollte dann ruhiger treten und zum arzt damit.stimmt das?
lg miezemanja.#kratz

Beitrag von dreammaus87 11.09.08 - 14:16 Uhr

Du kannst deinen FÄ am besten anrufen und nachfragen ...Ihm die sachen erklären das ist wohl am besten und die wissen auch das dann alles ok ist...also ich hatte es nicht...

lG, Tanja 31.SSW

Beitrag von woelkchen1 11.09.08 - 14:20 Uhr

Würde auch zum Arzt gehen, da es noch recht früh ist.
Ich hab damals Magnesium deswegen bekommen!

lg sandra

Beitrag von culturette 11.09.08 - 14:20 Uhr

Hi,

ich bekam das auch ab der 20. Woche. Bin dann zum Arzt und kam erstmalig an den Wehenschreiber. Sind aber keine richtigen Wehen. Eher so Kontraktionen und die fallen in die Kategorie Übungswehen und sind grundsätzlich harmlos.
Mein FA sagte, ich solle Magnesium nehmen was ich dann auch tat. Ein bisschen Linderung gabs, aber der Bauch wurde seitdem immer mal wieder hart. Habs auch jetzt noch mehrmals tägl. Man arrangiert sich aber irgendwann damit denn es tut ja nicht weh.

LG
Nadia
36. Woche

Beitrag von ecrin.nisa 11.09.08 - 14:23 Uhr

Hallo,

einen harten bauch hatte und habe ich auch ständig #schmoll.meine ärztin hat meine magnesiumdosis erhöht und mir ruhe und entspannungsbäder empfohlen.

meine hebi sagte ,,,sie haben übungswehen''(das war aber erst vor ca 3wochen)
sie hat mir bryophyllum comp globuli von wala und das tokoöl empfohlen...hat wirklich geholfen...aber ich bin schon weiter..ich weis nicht, ob du es auch in der 21ssw nehmen darfst..frag einfach deine hebi od deine fä vielleicht hilft es dir auch :-D

LG ecrin+#ei 35+3