Bräuchte mal paar Anregungen...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von 4mone 11.09.08 - 14:34 Uhr

Hallo zusammen!

Ich bin seit drei Wochen von meiner Arbeit freigestellt, der nächste Job fängt erst am 1.12. an.
Vorher habe ich Vollzeit gearbeitet und Mausi ging in die Kita.

Nun haben wir eine neue Situation: Ich bin den ganzen Tag mit Aimée allein ;-) Was kann ich alles mit ihr spielen? Mir gehen die Ideen aus.

Sie ist 15 Monate alt.
Wir gehen jeden Morgen auf den Spielplatz, einkaufen usw.
Beim Haushalt ist sie nicht mit dabei, den mache ich während ihres Mittagschlafes...

Sie hat recht viel Spielzeug, Bauklötze und so, aber ist nicht wirklich daran interessiert...

Wie beschäftigt ihr denn Eure Mäuse so den ganzen Tag???

LG Simone

Beitrag von bine3002 11.09.08 - 14:45 Uhr

Ich würde sie schon auch in den Haushalt mit einbeziehen. Sie kann die Waschmaschine ein- und ausräumen, Wäsche angeben und anschließend in Körbe sortieren (roter, gelber, blauer Korb usw.). Beim Einkaufen kannst Du sie mal losschicken, um Äpfel, Nudeln etc. zu suchen.

Dann natürlich malen und kneten, toben, hoppsen und reiten spielen ;-)

Beitrag von sandy1979 11.09.08 - 14:54 Uhr

Hallo! Och da gibts doch so viele Möglichkeiten: Lesen, bauen, puzzeln, kneten, mit Fingerfarbe malen, spielplatz, freunde mit Kindern besuchen, schwimmen, indoor Spielplatz,Waldspaziergang.....
Geht sie dann jetzt zwischenzeitlich gar nicht in die Kita? Und ab 1.12 geht sie dann wieder?
LG Sandra

Beitrag von 4mone 11.09.08 - 15:40 Uhr

Nein, sie geht einen Tag in der Woche, damit sie die Leute nicht vergisst ;-)

Danke für die Tipps, werde mir dann wohl mal Knete besorgen gehen;-)
Hatte nur Angst, dass sie die isst......

Beitrag von sandy1979 11.09.08 - 18:10 Uhr

Hi! Dann mach doch selber welche, die ist absolut ungefährlich (und schmeckt nicht;-))
LG