Durchfall - Brauche Rat

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wolke80 11.09.08 - 15:04 Uhr

Ich hab heute vom Bäcker einen Bakel mit Ei gegessen.

Hatte vorhin kurz so Magenkrämpfe und jetzt hab ich voll den Durchfall.

Kann ich da jetzt was machen?

Ist das gefährlich für meinen kleines Würmchen?
Mach mir jetzt voll die Sorgen.



LG wolke80 #baby SSW 8+5

Beitrag von benutzerienchen 11.09.08 - 15:09 Uhr

Hey Püppi...

Durchfall kommt doch immer mal vor wenn man komisch gegessen hat...ich denke mal das das nicht schlimm ist...

Es wäre etwas schlimmer wenn es anhällt und es dir dann schlechter geht, aber mache dir nicht solche Sorgen...

Zur Zeit passe ich auch total auf wo ich was kaufe..ist schon blöd, aber man kann ja nicht um alles drum rum kommen...

Kopf hoch meine Mausi

Beitrag von wolke80 11.09.08 - 15:16 Uhr

Na Kleene? Biste auch hier?

Ach das mit dem Durchfall nervt mich jetzt schon total.

Da war auch Mayonnaise mit drauf.
Das Ding ess ich nicht mehr, pfui.

Hab grad gesehen das ich mich verschrieben habe, bin doch schon 9+5 SSW. #klatsch

Danke das du mir Mut machst und ich versuch mir nicht so viele Sorgen zu machen.

Beitrag von benutzerienchen 11.09.08 - 15:20 Uhr

Ja bin auch hier...

Ist im Moment meine einzige und liebste Beschäftigung...hihihi...

Ich denke nicht das du dich Sorgen musst...wir reagieren im Moment ja sowieso auf alles empfindlicher...!

Leider, geht mir auch so...! Ich denke alles wird gut gehen bei uns!...
KnuddeL Dich!

Beitrag von mcrabbit 11.09.08 - 15:09 Uhr

ich denke nicht.
ich hatte und hab gelegentlich immer noch durchfall.
ich konnte essen was ich wollte und hab es ganz schlecht vertragen, die folge war durchfall und blähungen.solange es wieder weggeht ist es nunmal eine nebenbeschwerde.trink etwas kamillentee und geh es heute und morgen etwas leichter mit dem essen an.
gute besserung
mcrabbit+baby inside in der 21.ssw

Beitrag von carolinchen80 11.09.08 - 15:19 Uhr

kannst du mir mal so einen bagel schicken...

ich leide an verstopfungen und beneide dich geraden ;-)

gute besserung!!!

Beitrag von wolke80 11.09.08 - 15:21 Uhr

Danke #danke

Ne du, ich glaub den empfehl ich keinem mehr.

Probier mal Pflaumen aus, die sollen die Verdauung ankurbeln.



Beitrag von benutzerienchen 11.09.08 - 15:23 Uhr

Na Gott sei Dank habe ich noch kein Verstopfungsproblem...!

Sooft wie ich das hier lese...mir mir geht alles besser als vorher...:-)

Gute Besserung euch Mäusen jedenfalls...!

Beitrag von mcrabbit 11.09.08 - 15:24 Uhr

hallo carolinchen.
dir empfehle ich o-saft zu trinken, weil das macht den stuhl weicher und du kannst dann evtl. besser aufs klo.
deswegen sollte man auch bei durchfall keinen saft trinken.
liebe grüße