was sagt mein ZB???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von babea007 11.09.08 - 15:27 Uhr

schaut euch das mal an kenn mich nicht so gut mit aus habe gestern auch schon mal gefragt aber nur von einer person eine antwort bekommen ich würde mich freuen über viele antworten

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=329752&user_id=704212

Beitrag von mausikaka86 11.09.08 - 15:29 Uhr

Hi,

oh, also das geht gar nicht. Du misst zu vieeeeel zu unterschiedlichen Messzeiten. Du solltest immer zur gleichen Zeit messen und VOR dem Aufstehen, das mind. 3-5 Min. Bis jetzt sagt Dein ZB noch nichts, es ist viel zu früh :-) Man kann Dein ZB auch eigentlich gar nicht bewerten, wenn Du auch weiter wärst, weil eben die Messzeiten so unterschiedlich sind.

LG Mausi

Beitrag von lise84 11.09.08 - 15:30 Uhr


Hallo :-)

Hast du denn gar nicht am ersten Tag deiner Mens angefangen mit dem Tempi messen?? So kann man schlecht sagen in welcher ZH du dich befindest... Ach ja, wenn möglich immer zur gleichen Uhrzeit messen!

LG Lise;-)