ab wann knete??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von darkvenusgirl20 11.09.08 - 16:16 Uhr

hallo zusammen.

meine frage steht ja schon oben.
bin die ganze zeit am überlegen ob ich meinem zwerg zum geburtstag schon knete holen kann.
er wird 2 und ich hab angst das er sie isst.

und wenn ja welche könnt ihr empfehlen??

lg ela

Beitrag von bitti78 11.09.08 - 16:42 Uhr

Hallo Ela,
Sahra ist 26mon. und spielt gerne mit Knete,
allerdings bleibe ich immer dabei oder wir kneten zusammen.
Wir haben die von PlayDooh
ich find die am besten sie riecht nicht so stark und geht gut aus den sachen raus.
Außerdem haben wir die Knet-Seife von Tinti.

LG Bitti

LG Bitti

Beitrag von biene81 11.09.08 - 16:45 Uhr

Emma ist 17 Monate und letzte Woche hat sie das erste mal mit Knete gespielt. Fand sie unglaublich interessant!
Wieso essen, Du sitzt doch daneben, oder nicht?
Da habe ich mir keine Gedanken drueber gemacht, wenns danach ginge, koennte ich Emma auch nie in den Garten setzten, da liegen Steine, kriechen Kaefer, fliegen Wespen herum. Alles gefaehrlicher als ein bissl Knete ;-)
Wir haben Play-doo (wird das so geschrieben?).
Versuch es einfach! Wenns ihm Spass macht, gut. Wenn nicht, dann heb sie auf fuer spaeter.

PS: Emma hat nicht ein einziges Mal versucht die Knete zu essen, dabei habe ich das auch erwartet!

LG

Biene

Beitrag von sonne108 11.09.08 - 16:53 Uhr

Hallo Ela

ich wollte mit Svenja mit Knete spielen, als sie 22 Monate alt war (jetzt ist sie 23 Monate). Sie wollte sie sofort in den Mund schieben. Deswegen hab ich sie nochmal weggeräumt und probier es erst später wieder

;-) Normalerweise steckt sie eigentlich kaum mehr Sachen in den Mund #gruebel

lg Sabine

Beitrag von darkvenusgirl20 11.09.08 - 17:54 Uhr

danke für eure antworten.
werd ihm die dann zum geburttag holen und es mal probieren

lg ela

Beitrag von happy.young.mum 11.09.08 - 21:09 Uhr

Guten Abend

Mein Sohn spielt schon etwas länger mit der Knete, er ist jetzt 2 1/2 Jahre jung .. und es macht ihm unheimlich Spaß :-D

Essen wird deiner sie ja nicht, wenn du dabei bist. ;-)

Liebe Grüße

Alexandra #blume

Beitrag von simone819 11.09.08 - 21:54 Uhr

hallo ela

mach die knete doch selber! dann weißt du, dass bestimmt nichts gefährliches drin ist falls er doch mal ein stück probiert.

hab am wochenende erst eine gemacht, geht super schnell und einfach. brauchst nur mehl, salz, wasser, öl und alaun (apotheke): kurz verkneten und fertig!
wenn man will, kann man's auch mit lebensmittelfarbe einfärben. hält sich ca. 3 monate in tupperdosen.

oder mach nen salzteig oder zuckerteig (da ist es wirklich nicht schlimm, wenn die kleinen probieren sollten).

viele grüße
simone

p.s. wenns dich interessiert schick ich dir das genaue rezept, sag bescheid