Wie putzt ihr nur Zähne?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kati242 11.09.08 - 17:08 Uhr


hallo ihrs.

also meine übelkeit ist jetzt mittlerweile so gut wie weg...

nur das zähneputzen ist echt eine herausforderung, weil es immer über der toilette endet... was mache ich nur? ich kann doch nicht wochenlang mit ungeputzten zähnen rumlaufen ;-)

im moment putze ich schon immer nachts und nehm die zahncreme von unserem großen..

wie macht ihr das? habt ihr nen rat für mich?

glg und schon mal lieben dank für alle antworten :-)

kati mit krümel 16. sws

Beitrag von metterlein 11.09.08 - 17:12 Uhr

oh ja, das kenne ich, mich würgt es auch jedesmal, zum glück nur würgen, daher putz ich trotzdem ganz normal meine zähne, aber vll hat ja jemand noch n tip....würde mich nämlich auch interessieren.

LG

Beitrag von flyingangel 11.09.08 - 17:13 Uhr

Huhu,

also das war bei mir nicht anderst aber ich dachte mir Augen zu und durch #schwitz...

Dieses Würgen hatte ich bis zur 33. SSW und von da an nix mehr.

Und von der Zahnpasta meiner Kids is mir erst recht Übel geworden #schock.

LG Fly

Beitrag von e..y 11.09.08 - 17:19 Uhr

Hallo,

auch ich kenne diese Problem und meine Zahnhygiene leidet ein wenig darunter.

Ich hab mir in der ersten SSW angewöhnt, mir schnell die Zähne zu putzen und dafür halt mehrmals täglich, also 5-6 mal.

Was bei mir auch - manchmal - hilft ist die elektrische Zahnbürste. Der Bürstenkopf ist kleiner, die Portion Zahnpaste fällt ist auch geringer.

Aber unangenehm ist mir das Zähneputzen trotzdem.
Aber was sein muss muss sein!

Gruß Elly

Beitrag von kessi1 11.09.08 - 17:26 Uhr

ich hatte das gleiche problem. hab mich auch beim putzen mehrmals übergeben. hab dann kinderzahncreme genommen und mich "beeilt". so ging es dann. im laufe der zeit wird es besser.

lg von kessi+#baby tim-jonas el-7

Beitrag von rottilove 11.09.08 - 17:30 Uhr

Als erstes eine Mudspülung, dann mit Zitrone die Zähne putzen und mit Zahnseide hinterher gehen. Als das würgen vorbei war zum Zahnarzt eine provesionelle Zahnreinigung und jetzt kann ich wieder mit meiner Zahncreme putzen.

Beitrag von luditolman 11.09.08 - 17:38 Uhr

Ich LIEBE es meine zaehne zu putzen, mit gaaanz viel Zahnpasta. Ich bin komisch, gell?

Beitrag von kati242 11.09.08 - 17:45 Uhr

eine ungerechte welt ist das ;-)

Beitrag von luditolman 11.09.08 - 17:47 Uhr

ja, dass ist sie! glaub mir, ich hab auch meine we-wechen und sachen die andere nicht haben.
ich brauch in meinem mund gaaanz viel frische - zahnpasta, eiswuerfel, orangen, kaugummi... komisch!!