Wie gibt ihr euren kleinen Brot? (10Monate 10Tage)

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sissy1980 11.09.08 - 17:24 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich lese immer das ihr Euren kleinen schon Brot mit Kaese, Butter oder Leberwurst gibt.

Aber wie macht ihr das? Toastbrot oder welches Brot?
Wie klein schneidet ihr das Brot?

Wenn ich Selina ein etwas Brot gebe ist sie schon am wuergen!#schrei Ich kann ich nur softige Dinge zum essen geben.
Ich weiss nicht wie ich es ihr beibringen soll. Mein Mann ist noch schlimmer, er will ja gar nicht das ich stuecken gebe...er hat einfach Angst!

Ich hab einfach keinen Plan....#schmoll

Lg
Sissy1980 mit Selina die noch schlaeft

http://www.selina-amini.de

Beitrag von monne75 11.09.08 - 18:36 Uhr

Hallo Sissy

also meine kleine Lea 8 Monate isst auch schon brot aber nur weiches also keine Kurste dran klar

Ich schneide es in ganz kleine stückchen und gebe es ihr in den Mund sie hat noch keine Zähne will aber es probieren also bekommt sie Kalbsleberwurst oder Frischkäse. Sie packt schon eine halbe scheibe Brot morgens
Wenn deine Maus immer würgt würde ich es in ganz kleine häppchen machen und ihr geben das klappt schon

LG Yvonne

Beitrag von nicole9981 11.09.08 - 18:48 Uhr

Hallo!

Ich schneide mundgerechte Happen. Drauf gibt es Lebrwurst, Käse, Mortadella etc. Musst halt mal sehen was sie mag. Nils hat 4 Zähne und kann damit schon ganz gut umgehen. Nimm Brot ohne Körner oder sowas und die Rinde schneidest du am besten ab dann funktioniert das mit dem Kauen besser. Wenn sie kein Brot mag dann musst du vielleicht noch ein bissel warten. Nils hat auch mit Obst (Banane, Erdbeeren...) angefangen und dann kam mal ein Stückchen Brot dazu, später wurde es dann mehr. Lasst sie mal ein bisschen rumprobieren.

Was für deinen Mann: ein Baby kann sich auch mit Trinken (Wasser, Milch etc.) verschlucken. Ihr könnt sie nicht klein halten. Irgendwann wird sie Stückchen wollen und dann sogar ganze Scheiben.

LG Nicole mit Nils 11 Monate

Beitrag von babylove05 11.09.08 - 19:26 Uhr

Hallo

Darian isst eigetlich jedes Bort, daher bekommt er je nachdem was ich daheim hab.
Drauf bekommt er Leberwurst,Frischkaese oder eben Butter und dann noch stuecke mit Gelbwurst oder so, aber wenn ich die drauf leg bleibt sie eh nicht drauf da ich Darian dein brot alleine essen lass ( er is ja schon gross )

Lg Martina

Beitrag von sissy1980 11.09.08 - 21:30 Uhr

Hallo nochmal,

danke fuer Eure Antworten.

Dann versuche ich es mal morgen beim Fruehstueck kleine happen Brot zu geben....bin mal gespannt wie das wird....

Also nochmal danke...und schoenen Abend noch!!

Lieben Gruss
Sissy1980