Kein Hungergefühl mehr / muss mich zum Essen zwingen (lang)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von leonluca2006 11.09.08 - 18:44 Uhr

Hallo!

Ganz zu Anfang muss ich gleich sagen, ich bin stark übergewichtig.

Bin jetzt in der 11. SSW und habe 3,5 kg abgenommen.

Ich habe absolut auf nichts Hunger.
Sowas kenne ich von mir garnicht :D

Noch nichtmal Schokolade macht mich an...

Mein Arzt hat zwar gemeint, dass es toll wäre wenn ich am besten jetzt am Anfang noch ein paar kg abnehme, aber eher dadurch, dass ich eben keine süßen Sachen trinke und esse.

Nicht dass ich garnichts esse.

Muss mich zu Allem zwingen. Beim Einkaufen bin ich normal der absolute Hungermensch. Ich kaufe gerne und auch oft mit Heißhunger ein.

Wenn er bis dahin noch nicht da ist, kommt er spätestens im Laden ;-)

Das ist jetzt garnichtmehr so. Ich kann an den Süßigkeiten Regalen vorbeilaufen und es juckt mich nicht die Bohne.

Sonst geht es mir wirklich prima, hab garkeine Anzeichen oder Beschwerden- aber ein bißchen Angst eben.

Habe heute früh ein Käsebrot gegessen und das war's.

Jedesmal wenn ich an den Kühlschrank gehe und reinschaue, vergeht mir die Lust was zu essen.

Ist das dramatisch???

LG Karin

Beitrag von josili0208 11.09.08 - 18:51 Uhr

Ui geniesse das bloss! Wenn Du Glück hast, gehts Dir die ganze Schwangerschaft so ;-)
Mir gings genauso als ich mit Jan schwanger war. Ich habe eigentlich 9Monate nur Salat geknabbert und Marmeladentoast, weil was anderes gar nicht ging. Das macht nichts, wirklich!
Alles Gute, jo

Beitrag von leonluca2006 11.09.08 - 18:58 Uhr

Hehe!

Glaub mir, ich hab nix dagegen :) Ich kenns nur nicht-
ich bin der absolute Genussmensch und Essen ist für mich Lebensqualität seit ich nichtmehr daheim wohne und kontrolliert werde :D

Bin dementsprechen fett geworden, natürlich :)

Toll wäre wenn ich nach der Entbindung direkt zweistellig wäre :D

Dann hätte sich die SS ja 5-fach gelohnt (und nein ich meine das nicht böse meinem Baby gegenüber)

nur falls jemand gerade wieder was Böses daraus interpretiert hat.

Wie geht's dir eigentlich??
Meinst man kann bald was sehen- also Geschlechtstechnisch.

UNd dein Bauch? Schon gewachsen?

LG

Beitrag von mira79 11.09.08 - 18:52 Uhr

hey karin :-)

keine angst...mir geht es seit anfang der schwangerschaft so ;) ich hab jetzt 6,5 kg abgenommen und mein arzt hat nichts gesagt das es schlimm wäre...

ich konnte gar nichts essen...nur trinken und wenn ich mal was gefuttert habe ging es mir schlecht ;)

ABER...der hunger kommt wieder...

seit 1 woche esse ich wieder völlig normal...

mach dir bloß keinen kopf ;) der körper nimmt sich das was er braucht...

also...kopf hoch

lg Mira

Beitrag von evi-miri 11.09.08 - 18:54 Uhr

Hallo Karin,

ist nicht dramatisch,aber Vitamine würde ich mir an deiner Stelle schon holen.
Der Kleine holt sich was er brauch, aber wenn nichts da ist es auch nicht gut.
Zwingen würde ich mich auch nicht und es gibt wirklich Schwangere die am Anfang abnehmen.
Ich habe immer die ersten 3 Monate wegen Übelkeit bis 4 kg abgenommen und meine Kinder sind- Gott sei Dank- gesund.

lg evi

Beitrag von sumi7374 11.09.08 - 18:55 Uhr

Hallo Karin,

ich glaube nicht, dass es dramatisch ist. Versuch doch einfach immer mal wieder kleine Portionen zu essen ( Obst, Gemüsesticks mit Dips). Wichtig ist, dass Du genug trinkst.

Ich hatte bis zum Ende der 11. Woche überhaupt keinen Appetit - dafür jetzt um so mehr ;-) Dein Körper wird Dir schnell zeigen, was er braucht und was nicht.

Und wenn Dein FA sagt, dass es okay ist, dann kanst Du doch ein wenig beruhigt sein, oder?

Kopf hoch, die Phase vergeht - ganz bestimmt (ich hab`s auch nicht glauben wollen)

Liebe Grüße,

SuMi mit Krümelchen 12+3 SSW