was wird die Ärztin morgen sehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vollblutmami 11.09.08 - 18:55 Uhr

Hallo Zusammen,

bin ab morgen in der 6. SSW und hab morgen meinen 2. FA Termin. Habe heute von einer Kollegin gehört, dass es in diesem Zeitraum häufig zu einer leeren Fruchthöhle kommt. D.h. dass sich gar kein Embryo entwickelt hat. #schmoll

Allerdings habe ich auch gehört, dass es normal ist, dass man in der 6. SSW noch kein Embryo sehen kann, sondern nur die Fruchthöhle.

Worauf muss ich mich denn jetzt morgen einstellen?
Was wird die Ärztin morgen auf dem US sehen können und wie kann sie ausschließen, dass es sich um eine leere Fruchthöhle handelt?

Hab jetzt irgendwie Angst... :-(

Danke für eure Antworten.

Viele Grüße
Beate

Beitrag von dekabrista 11.09.08 - 19:03 Uhr

Jetzt entspann Dich einfach mal und warte ab, was sie morgen sieht. Hier gibt es keine Hellseher, sondern höchstens Panikmacher ...

Beitrag von dee143 11.09.08 - 19:04 Uhr

Huhu,
also bei uns war bei 5+4, also in der 6. SSW noch kein Herzschlag zu sehen. Trotzdem hat der Arzt auch keine Zweifel gehabt, dass irgendwas nicht in Ordnung ist. Das ist ganz normal. Der nächste Termin,4 Wochen später, ist dann schon beeindruckender.

Hier ist ein Bild von unserem ersten US:
http://www.unser-kleiner-scheisser.de/page/14/

LG
Dee (ET+4)

http://www.unser-kleiner-scheisser.de

Beitrag von zauberfee76 11.09.08 - 19:10 Uhr

Hallo,

ich war gestern bei 6+2 zum erstenmal beim FA. Man hat eine Fruchthöhle und einen Dottersack gesehen. Allerdings noch keinen Herzschlag.

Meine FÄ hat dies aber nicht beunruhigt. Sie meinte, es ist alles da, wo es hingehört und zeitgerecht.

Beim 1. Vorsorgetermin in 4 ! Wochen sieht man dann schon alles viel deutlicher - ich soll mich schon mal darauf freuen.

Ich mach mir auch keine Sorgen, sondern vertrau meiner FÄ

LG
Zauberfee #ei (7. SSW)
#katze#katze

Beitrag von ...ramona... 11.09.08 - 19:13 Uhr

Hallo Beate! :-)

Wahrscheinlich ist es so, dass man noch kein Baby sehen kann,
aber das hat nichts zu bedeuten,
das ist bis zur 7. Woche meistens so. :-D

Am besten du fragst sofort,
ob du in der nächsten Woche noch einen termin haben kannst,
weil du dich sonst verrückt machst... #liebdrueck

Aber das ist dann ganz normal,
das hat deine Kollegin dir auch falsch erzählt,
es ist nicht so, dass sich kein Embryo entwickelt hat,
es ist nur so, dass man ihn auf dem US noch nicht sehen kann! :-)

Was sich aber bald ändert! #huepf

Mach dir keine Sorgen,
da wird schon alles gut sein! #freu

Schöne Grüße

Ramona 10+0 und #ei

Beitrag von elias07 11.09.08 - 19:51 Uhr

Sehr nette Kollegin....#aerger

Sowas sagt man nicht zu ner frisch Schwangeren #klatsch

Mach dir keinen Kopf, es wird alles gut sein....
Man wird ne Fruchthöhle sehen, eventuell schon mit dem Zwergi drin und wennst Glück hast bereits den Herzschlag ;-)

Und wenn das nicht der Fall ist, is das KEIN GRUND zur Besorgnis #liebdrueck

Mein Elias hatte erst in der 9SSW nen Herzschlag #schwitz und nun is er 14 Monate ;-)

Lg Dani

Beitrag von elias07 11.09.08 - 19:55 Uhr

Huch verlesen...Du bist ja morgen erst zu Beginn der 6SSW #hicks

Naja - den Herzschlag wirst da noch nicht sehen.....WAS ABER VÖLLIG OKAY IST #liebdrueck

Beitrag von unser-wunschkind 11.09.08 - 19:51 Uhr

Hallo Beate,

also ich war gestern beim FA und da war ich 4+6 (also so weit wie du heute) Foto ist in meiner VK!

Zuerst wollte der Arzt aber gar kein US machen, weil ermeinte man sähe bestimmt noch nix - hab ihn dann überzeugt doch einen zu machen :-p und er war ganz erstaunt, dass man schon so viel sah! Aber meine HCG-Werte waren auch immer sehr deutlich über den Normwerten und die Höhe des HCgs hängt ja direkt mit der Entwicklung - sprich den US-Bildern zusammen!

Stelle dich am vesten drauf ein, dass man nur eine hoch aufgebaute Schleimhaut sieht und das wäre auch völlig normal so! #pro Sollte man mehr sehen ist es doppelt positiv! :-)

Alles Gute! #klee

unser-wunschkind