Zurück vom FA (Oktobis)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tinalein83 11.09.08 - 19:02 Uhr

Na ihr Lieben!#sonne

Wir waren vorhin mal wieder beim FA. CTG super, meine Füße super dick...#aerger Muss mich gleich erstmal hinlegen...
Mumu noch fest verschlossen und das ist auch gut so, denn Dustin sitzt immer noch! Er hat es sich wohl nun wirklich in BEL eingenistet #schmoll
Überweisung zur Geburtsplanung in der Klinik haben wir mitbekommen. Sollen aber in 2 Wochen erneut zum Doc, wenn er dann noch in BEL liegt, gehts in die Klinik.
Werden dann beim Kaiserschnitt bleiben. Uns ist das Risiko zu hoch aus BEL spontan zu versuchen.
Aber vielleicht dreht er sich ja doch noch...#klee

Wie geht es euch?


Was gibt es bei euch zum futtern? Hunger hab #mampf


LG Christina 34.SSW

Beitrag von das-rehlein 11.09.08 - 19:11 Uhr

*aaahhh* scheiß mensch...uns gehts genauso! meine maus sitzt auch noch! nächste woche muss ich wieder zum FA! mal sehen wie sie da liegt! aber ich geh von BEL aus! ach ich hoffe sooooo dass sie siich noch dreht!
hat deine FA was zum kopf vom baby gesagt? bei uns wäre er durch die BEL wohl eher schmal?! weil da oben so wenig platz ist!

caro 34.ssw#sonne

Beitrag von tinalein83 11.09.08 - 19:18 Uhr

Zum Kopf hat er nix gesagt. Hebi meinte, dass es bei Spontangeburten aus BEL immer schwierig ist, da der Kopf immer das größte ist. Wenn dann Beine und Körper kommen, ist er so lang unterversorgt ne.
Also ich geh davon aus, dass das Köpfchen normal ist oder...

Beitrag von flyingangel 11.09.08 - 19:12 Uhr

Huhu,

bin zwar kein Oktobi ;-) Antworte dir aber trotzdem mal ja #liebdrueck.

Mensch dein Muckel hat aber echt ne Ausdauer #schwitz.

Hast dus schon mal mit dieser Brücke versucht, die soll Helfen das sich die Babys drehen #gruebel.

Ich halte meine #pro#pro und wünsch dir viel #klee.

GLG Fly #ole

Beitrag von tinalein83 11.09.08 - 19:21 Uhr

Na Süße!

Sach mal, wartest du immer noch?

Die Brücke soll ich nochmal probieren. Hebi hat auch angeboten, uns zu moxen.
Vielleicht probieren wir das nochmal.
Aber wir denken ja schon, dass es seinen Grund hat, wenn er nun so liegt.

Vielleicht dreht er sich ja am Aufnahmetag....höhö
Das wärs ja was!?

LG

Beitrag von flyingangel 11.09.08 - 19:26 Uhr

Jaaaaaaaaa ich warte immer noch ;-) und hab mich mit Abgefunden #cool, was solls...

Ja ruhig alles versuchen schaden kanns ja nicht ;-) und wenn dein Muckel dann auch nicht will dann will er wohl lieber weiter Auto fahren :-p hihi.

Was ist eigendlich Moxen #kratz, dass kenn ich gar nicht...#hicks

Fly

Beitrag von cat3112 11.09.08 - 19:59 Uhr

http://de.wikipedia.org/wiki/Moxen

;-)

Beitrag von lysther 11.09.08 - 19:12 Uhr

....tja, stures kerlchen :=)

meine kleine lag die GANZE schwangerschaft über in BEL und letzte woche beim fa meinte der nur: ja, ihre kleine liegt ja schon seeehr tief im becken! schon in startposition und auch der gebärmutterhals ist stark verkürzt...jetzt hoffen wir nur, dass wir noch ein paar wochen rumkriegen :=)

sonst gehts supi, ausser pipi ca.jede stunde :=)

kann mich aber ansonsten nicht beklagen...die vorfreude steigt schon langsam ins unermessliche und ich träum schon jede nacht von unserer kleinen prinzessin :=)

alles gute und glg, ly+babygirl ab morgen 34.ssw :=)

Beitrag von tinalein83 11.09.08 - 19:23 Uhr

Das ist doch fein! Das hätten wir bitte auch noch gern!!
Bei mir ist alles noch unreif...Mumu verschlossen usw.

Das mit dem Pipi kenn ich--->was ist Schlaf???

Alles Liebe!

Beitrag von saustark 11.09.08 - 21:33 Uhr

Hallo Oktobis,

das mit der BEL scheint sich zum Oktober-Syndrom entwickelt zu haben.

Bin schon in der 36. Woche und meine Kleine liegt seit der 32. Woche in BEL. Habe die Hoffnung schon fast aufgegeben. Nächsten Mittwoch gibt es die Überweisung zur Geburtsplanung im Krankenhaus, falls sie sich noch nicht gedreht hat ...

Ansonsten geht es uns blendend. Gegen Wassereinlagerungen waren wir heute wieder schwimmen, das hilft super!

Liebe Grüße
Jutta mit Baby-Girl in der 36. SSW

Beitrag von winni75 11.09.08 - 21:52 Uhr

Hallo,

unsere Kleine Maus liegt seit je her in BEL, ich kenne es glaub' ich gar nicht anderst, ich denke auch nicht das sie sich noch dreht, der FA meine die Wahrscheinlichkeit wird immer geringer und ich habe auch ein bisschen zu wenig Fruchtwasser.#schmoll

Ich war heute auch beim FA, er hat mir die Überweisung für's Krankenhaus gegeben und meinte sie würde dann in der 38. oder 39. SSW per Kaiserschnitt geholt werden.#schwitz

LG
Winni75 mit #babygirl 35+1