Wie oft und mit was cremt ihr eure Kleinen ein?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sammy7 11.09.08 - 19:32 Uhr

Hallo,
mit welcher Creme und wie oft cremt ihr denn eure Kleinen ein (täglich oder nur nach dem Baden)? Nehmt ihr fürs Gesicht ne andere Creme? Und was macht ihr im Winter für ne Creme ins Gesicht?

Gruß Claudia

Beitrag von cockiestar 11.09.08 - 19:34 Uhr

wind und wettercreme sobald es draussen ein wenig kaelter wird..damit bin ich immer gut gefahren...eincremen nur nach dem baden..ich hab ne lotion mit mandeloel und calandula...damit bin ich recht zufrieden...haben aber auch das glueck das unsre maeuse eine sehr tolle haut haben...!

Beitrag von michi0512 11.09.08 - 19:37 Uhr

wind und wetter bei wind und wetter :-P

meine maus bade ich in wasser mit schuss olivenöl. danach creme ich sie nicht ein.

Beitrag von muckel1204 11.09.08 - 19:48 Uhr

Da Jakob sehr trockene Gesichtshaut hat und dazu Neugeborenenakne haben wir die Hipp Creme mit Mandelöl. Die macht eine wunderbar weiche Haut.
Wir nehmen nur noch die Hipp Produkte auch beim Baden, denn bei den langen Haaren reicht Wasser nicht mehr aus.

LG Carina

Beitrag von frau_e_aus_b 11.09.08 - 19:51 Uhr

Hallo...

also ich creme Yannick gar nciht ein, ausser Wind-und Wetter-creme im Winter/Herbst (Gesicht) und im Sommer halt Sonnencreme.

LG
Steffi mit Yannick (11Mon)

Beitrag von miss-lacrima 11.09.08 - 19:52 Uhr

Öhm, ich oute mich mal, ich creme meine Maus gar nicht ein, auch nicht nach dem Baden, wir nehmen aber auch keine Badezusätze und so.

Das einzige was mal gecremt wird sind die Füße, da hat sie laut der KiÄ eine leichte Verhornungsstörung.
Ansonsten hat sie wunderbare Babyhaut da brauche ich nix drauf tun ;-)

Schönen Abend noch
LG
Jenny

Beitrag von putzerle 11.09.08 - 20:16 Uhr

Hallo,

also ich creme Sophia immer nach dem waschen mit Body-Lotion ein. Fürs Gesicht gibts ne extra Creme.
Wenn es noch ein wenig kälter wird, kaufe ich auch die Wind-und Wettercreme ein.
Benutze alles von Bübchen.

LG
Melli

Beitrag von jamjam1 11.09.08 - 20:17 Uhr

an meine maus kommt auch noch keine creme.. die haut muss ja auch selber lernen, sich zu regenerieren-sonst macht die bald gar nix mehr, wenn man oft creme drauf haut..
ausserdem haben babys von natur aus weiche haut, da brauch man dafür keine creme ;-)

hat auch nix mit öku zu tun, aber das is wie mit-babys müssen auch mal "dreck" essen ;-)

Beitrag von miss.c 11.09.08 - 20:19 Uhr

Wir nehmen nur zum Baden die Bübchen Waschcreme?

Ich bin nicht der Freund von schmieri schmieri machen 'g

Auch habe ich mich aufklären lassen, bezügl. der im Winter immer gern genommenen Wind&Wettercreme, die kühlt das Gesicht nur mehr und hat keinen wärmenden Effekt - wozu also bei Kälte noch intensivieren?

Beitrag von jamjam1 11.09.08 - 20:24 Uhr

rrrichtiiig

Beitrag von miss.c 12.09.08 - 08:56 Uhr

:-)

Beitrag von fischkop 11.09.08 - 20:30 Uhr

Das ist ja interessant zu wissen.

Beitrag von miss.c 12.09.08 - 08:56 Uhr

Gell ;-)

Beitrag von fischkop 11.09.08 - 20:32 Uhr

Nach dem Baden "Kaufmann´s Kindercreme" ansonsten auch diese für das Gesicht.

Wurde von Hebi und Hautarzt empfohlen. Ich creme aber auch nur, wenn die Haut paar trockene Stellen bekommt. Also nicht nach jedem Baden.

Beitrag von raupenimmersatt 11.09.08 - 20:52 Uhr

Wir benutzen keine Cremes :-)
Gebadet wird in Wasser pur, evtl mal Muttermilch mit rein.
Feuchttücher haben wir nur für unterwegs, sonst nehmen wir da auch nur Wasser. Das reicht völlig aus, finde ich!

Beitrag von tonip34 11.09.08 - 22:15 Uhr

Mein Sohn ist 2,5 Jahre alt , ausser Sonnencreme im Sommer und Weleda Creme fuer den Po habe ich ihn noch nie eincremt, wenn kein Kind keine Hautprobleme hat , braucht die Haut keine Creme und schon gar nicht welche mit parfum ...

lg toni

Beitrag von sammy7 12.09.08 - 12:12 Uhr

Ich danke euch. Hatte schon bedenken, das ich die Einzige Mutter bin, die ihre Kleinen nicht nach jedem Baden dick eincremt. Ich benutze übrigens auch die Kaufmanns- Creme, wenn ich denn mal creme:-))))